Was ist ein ACPI-BIOS-Fehler in Windows 10 und wie wird er behoben?

Sie versuchen, Ihren PC zu starten. Stattdessen wird der Blue Screen of Death (BSoD) mit dem ACPI_BIOS_ERROR angezeigt. Während Sie möglicherweise auf viele Arten von Blue Screen of Death-Fehlern stoßen, ist dies ein weiterer sehr häufiger BSoD-Fehler, auf den Sie möglicherweise stoßen. Dies ist ein BIOS-Fehler. Heute werden wir erklären, was der ACPI_BIOS_ERROR ist und wie er behoben werden kann. Lesen Sie also weiter.

Was ist der ACPI_BIOS_ERROR?

ACPI oder Advanced Configuration and Power Interface ist für die Verwaltung des Stromverbrauchs in Computern und Mobiltelefonen verantwortlich. Dazu gehört die Bestimmung des Zeitpunkts, zu dem das System gestartet oder heruntergefahren wird, das Umschalten des Systems in den Energiesparmodus bei niedrigem Batteriestand und vieles mehr.

Einige der häufigsten Gründe, warum Sie auf Ihrem Windows 10-PC auf ACPI_BIOS_ERROR stoßen, sind, wenn die Gerätetreiber veraltet oder beschädigt sind, wenn die Systemtreiber nach einer Neuinstallation der Hardware nicht kompatibel sind usw.

Die gute Nachricht ist, dass dieses Problem behoben werden kann. Hier haben wir einige Problemumgehungen für Sie, die Ihnen bei der Behebung des ACPI_BIOS_ERROR helfen können. Mal sehen wie.

Methode 1: Durch Aktualisieren des BIOS-Treibers

Um eine Methode auszuführen, müssen Sie Ihr Windows 10-System im abgesicherten Modus im automatischen Reparaturmodus starten. Informationen zum Starten von Windows 10 im abgesicherten Modus im automatischen Reparaturmodus finden Sie in diesem Artikel.

Lösung 1: Durch Herunterladen der neuesten Treiber

Schritt 1: Besuchen Sie die Website des Hardwareherstellers.

Schritt 2: Suchen Sie nach den zugehörigen Modellen und laden Sie die neuesten Versionen der Treiber herunter.

Schritt 3: Schließen Sie die Installation der Treiber ab und stellen Sie sicher, dass sie ordnungsgemäß installiert sind.

Bestätigen Sie, dass Sie alle Treiber aktualisiert haben. Wenn Sie jedoch den spezifischen Treiber, der zu dem Problem führt, nicht identifizieren können, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Lösung 2: Über den Geräte-Manager

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und dann auf Ausführen .

Desktop-Start Rechtsklick auf Ausführen

Schritt 2: Im Befehl Ausführen - Fenster, geben Sie devmgmt.msc ein, und drücken Sie OK zum Öffnen der Geräte - Manager - Fenster.

Führen Sie den Befehl Devmgmt.msc Ok aus

Schritt 3: Suchen Sie im Geräte-Manager- Fenster nach dem veralteten Treiber, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treiber aktualisieren .

Schritt 4: Klicken Sie anschließend auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen und warten Sie.

Treibersuche automatisch aktualisieren Nach aktualisierter Treibersoftware

Schritt 5: Warten Sie nun, bis die Suche nach den neuesten verfügbaren Treiber abgeschlossen ist. Wenn verfügbar, werden sie automatisch installiert.

Starten Sie Ihren PC neu und Sie sollten den blauen Bildschirm nicht mehr sehen.

Wenn jedoch die Meldung " Das beste Gerät für Ihr Gerät ist bereits installiert " angezeigt wird , liegt ein anderes Problem vor.

Wenn diese Methode das Problem nicht beheben kann, können Sie versuchen, das BIOS zu aktualisieren.

Methode 2: Durch Aktualisieren des BIOS

Manchmal wird ACPI_BIOS_ERROR aufgrund eines alten BIOS auf Ihrem Windows 10-PC angezeigt. So können Sie das BIOS auf die neueste Version aktualisieren:

Schritt 1: Bevor Sie fortfahren, müssen Sie die BIOS-Version überprüfen.

Starten Sie Ihr Windows im abgesicherten Modus mit der Eingabeaufforderung, um die BIOS-Version zu überprüfen.

Starteinstellungen Wählen Sie den abgesicherten Modus

Schritt 2: Befolgen Sie nun die Methode 1 in diesem Artikel, um die BIOS-Version Ihres PCs zu überprüfen.

Schritt 3: Danach müssten Sie das Motherboard-Modell überprüfen.

Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Win + R auf Ihrer Tastatur, um den Befehl Ausführen zu öffnen .

Schritt 4: Schreiben Sie in das Suchfeld Befehl ausführen msinfo32 und drücken Sie OK .

Win + R Befehl ausführen Msinfo32 Ok

Schritt 5: Das Fenster Systeminformationen wird geöffnet, in dem Sie das Systemmodell ( Motherboard-Modell ) auf der rechten Seite des Fensters überprüfen können .

Systeminformationen Systemmodell auf der rechten Seite

Schritt 6: Besuchen Sie jetzt die Website des Motherboard-Herstellers, um die neueste Version des BIOS herunterzuladen und zu extrahieren.

Wechseln Sie nach dem Extrahieren direkt zum BIOS ( Anweisungen finden Sie in der Datei readme.txt ) oder erstellen Sie ein bootfähiges DOS-USB- Laufwerk, um das BIOS zu aktualisieren.

Alternativ können Sie auch eine Windows-basierte Anwendung verwenden, um das BIOS auf die aktuelle Version zu aktualisieren.

BIOS-Update abgeschlossen

Starten Sie jetzt Ihren PC neu und der Fehler sollte behoben sein.

Wenn Sie das BIOS jedoch nicht auf die neueste Version aktualisieren können oder wenn die neueste Version nicht mit ACPI kompatibel ist, müssen Sie den ACPI-Modus deaktivieren.

So deaktivieren Sie den ACPI-Modus

Schritt 1: Wenn Ihr Computer Sie auffordert, die Speichertreiber zu installieren, drücken Sie die Taste F7 (die Taste kann für verschiedene Computermarken unterschiedlich sein).

Schritt 2: Dadurch wird die ACPI automatisch deaktiviert und Sie können nun mit der Installation des BIOS-Updates fortfahren.

Alternativ können Sie das BIOS zurücksetzen, um den ACPI_BIOS_ERROR in Ihrem Windows 10-PC zu beheben . Befolgen Sie die Lösung 5 in diesem Artikel, um zu erfahren, wie Sie das BIOS zurücksetzen.

Methode 3: Durch Deinstallieren des Microsoft ACPI-kompatiblen Treibers

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie Geräte-Manager aus dem Menü.

Starten Sie mit der rechten Maustaste auf Geräte-Manager

Schritt 2: Erweitern Sie im Geräte-Manager- Fenster den Abschnitt Batterien , und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Batterie der Microsoft ACPI-kompatiblen Steuerungsmethode .

Wählen Sie im Kontextmenü die Option Gerät deinstallieren.

Geräte-Manager-Batterien Microsoft Acpi-kompatible Steuerungsmethode Batterie Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Gerät deinstallieren

Schritt 3: Gehen Sie jetzt zur Registerkarte Aktion oben und wählen Sie Nach Hardwareänderungen suchen .

Geräte-Manager-Aktionssuche nach Hardwareänderungen

Windows installiert automatisch die neuesten Treiber für Sie. Starten Sie jetzt Ihren PC neu und Sie sollten den BSoD-Fehler nicht mehr sehen.

Wenn diese Methode den ACPI_BIOS_ERROR nicht reparieren kann, können Sie versuchen, den ACPI-Modus auf S1 zu setzen und zu prüfen, ob dies hilfreich ist .

Methode 4: Durch Einstellen des ACPI-Modus auf S1

Manchmal wird ACPI_BIOS_ERROR angezeigt, wenn Sie Ihren PC aus dem Ruhemodus aktivieren. Diese Methode kann zur Behebung dieses Problems beitragen.

Schritt 1: Starten Sie Ihren PC neu und drücken Sie die entsprechende Taste auf Ihrer Tastatur (basierend auf Ihrer PC-Marke), um auf die UEFI-BIOS-Einstellungen zuzugreifen.

* Hinweis - Um zu erfahren, mit welcher Taste Sie die UEFI-BIOS-Einstellungen auf Ihrem PC öffnen können, lesen Sie diesen Artikel.

Schritt 2: Verwenden Sie die Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur, um zur Option BIOS-Energieeinstellungen oder einem ähnlichen Namen zu gelangen.

Schritt 3: Suchen Sie die Option Erweiterte Energieverwaltung. Es kann auch als Energieeinsparung, APM usw. aufgeführt werden.

Verwendet die Pfeiltasten, um es auszuwählen und drücken Sie die Eingabetaste .

Schritt 4: Gehen Sie oben mit den Pfeiltasten zur Option ACPI Suspend Type und setzen Sie das Feld auf S1 .

BIOS-Energieeinstellungen Acpi Suspend Typ S1

Beenden Sie die BIOS-Einstellungen und speichern Sie die Änderungen. Jetzt sollten Sie sich bei Ihrem Windows 10-PC anmelden können, ohne den Fehler zu sehen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie den AHCI-Modus deaktivieren, um festzustellen, ob dies hilfreich ist.

Methode 5: Durch Deaktivieren des AHCI-Modus

Schritt 1: Rufen Sie das BIOS wie oben gezeigt auf und suchen Sie nach Speicheroptionen oder einem ähnlichen Namen.

Schritt 2: Wechseln Sie in den SATA-Modus oder konfigurieren Sie SATA als und wählen Sie entweder IDE oder RAID aus den Optionen. Dadurch wird die AHCI deaktiviert .

Beenden Sie das BIOS und speichern Sie die Änderungen.

Sie sollten jetzt in der Lage sein, Ihren Windows 10-Desktop zu erreichen, ohne dass eine Fehlermeldung angezeigt wird. Wenn der Fehler dennoch auftritt, können Sie versuchen, die Startreparatur auszuführen.

Methode 6: Verwenden der Startreparatur

Schritt 1: Starten Sie Ihren PC im automatischen Reparaturmodus > Wählen Sie eine Option > Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen > Startreparatur .

Windows Setup Startup Repair

Schritt 2: Befolgen Sie nun die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Reparatur abzuschließen.

Sobald Sie fertig sind, starten Sie Ihren PC neu und der blaue Bildschirm sollte jetzt verschwunden sein. Wenn jedoch weiterhin ein Bluescreen-Fehler auftritt, möchten Sie möglicherweise die Image-ID des Betriebssystems ändern. Mal sehen wie.

Methode 7: Durch Ändern der OS-Image-ID

Schritt 1: Rufen Sie das BIOS auf und wählen Sie mit den Pfeiltasten Erweitert aus .

Schritt 2: Gehen Sie zu System Component und wählen Sie dann OS Image ID . Ändern Sie das Feld in Windows .

Beenden Sie das BIOS, speichern Sie die Änderungen und starten Sie Ihren PC neu. Der Fehler sollte jetzt verschwunden sein. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, können Sie versuchen, Windows wie unten gezeigt im UEFI-Modus zu installieren.

Alternativ können Sie überprüfen, ob das Entfernen von Übertaktungseinstellungen oder das Wiederherstellen des BIOS auf die Standardeinstellungen zur Behebung des Fehlers beiträgt. Um das BIOS auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen, geben Sie einfach das BIOS ein und wählen Sie Standardeinstellungen wiederherstellen .

Sie können auch versuchen, den Motherboard-Akku zu entfernen, um das BIOS zurückzusetzen. Stellen Sie jedoch vorher sicher, dass Sie den PC herunterfahren und den Stecker entfernen. Setzen Sie den Akku nach längerem Warten wieder ein und das Problem sollte behoben sein.

Die letzte Option wäre, eine Systemwiederherstellung auf Ihrem Windows 10-PC durchzuführen. Dadurch wird Ihr System auf einen früheren Zustand zurückgesetzt, als es funktionierte.