Fix: Ethernet-Fehlercode-31 in Windows 10

Einige Windows 10-Benutzer berichten über ein Problem mit ihrem Ethernet-Adapter auf ihrem Windows 10-Gerät. Das Ethernet funktioniert auf dem Computer nicht und gibt an, dass dieses Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert, da Windows die für dieses Gerät erforderlichen Treiber nicht laden kann (Code 31) . Wenn Sie vor dem gleichen Problem stehen, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können das Problem beheben, indem Sie diese einfachen Korrekturen befolgen. Dieses Problem tritt normalerweise aufgrund des fehlerhaften Ethernet-Treibers auf Ihrem Gerät auf. Bevor Sie fortfahren, versuchen Sie diese Problemumgehungen.

Erste Problemumgehungen 

1. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie nach dem Neustart, ob Ihr Adapter funktioniert oder nicht.

2. Ziehen Sie ein Ethernet - Adapter von Ihrem Port und wieder Schließen Sie es. Wenn es immer noch nicht funktioniert, dann versuchen Sie es in einen anderen Anschluss an.

Wenn Sie immer noch mit dem Problem konfrontiert sind, gehen Sie zu diesen Korrekturen.

Fix-1 Setzen Sie den problematischen Adaptertreiber zurück.

1. Sie müssen die Windows-Taste + R auf Ihrer Tastatur drücken, um das Fenster Ausführen zu öffnen .

2. Geben Sie dann „ regedit “ ein. Klicken Sie anschließend auf „ OK “.

Regedit

3. Wechseln Sie einfach an dieser Stelle auf der linken Seite des Registrierungs - Editor Fenster

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Network

4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel " Netzwerk " und klicken Sie auf " Exportieren ", um den Schlüssel an einen anderen Ort auf Ihrem Computer zu exportieren.

Wenn etwas schief geht, können Sie es leicht wiederherstellen.

Netzwerk exportieren

5. Suchen Sie nun auf der rechten Seite des „ Netzwerks “ einen Binärschlüssel mit dem Namen „ Config “.

6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf " Config " und klicken Sie auf " Delete ".

Config Deleter

Schließen Sie den Registrierungseditor.

5. Zuerst müssen Sie ' Windows-Taste + X ' gleichzeitig von Ihrer Tastatur aus drücken .

6. Klicken Sie anschließend auf den „ Geräte-Manager “.

Gerätemanager

7. Erweitern Sie nun im Geräte-Manager- Fenster " Netzwerkadapter ", klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den problematischen Adapter und klicken Sie auf " Gerät deinstallieren ".

Ethernet-Deinstallation

Starten Sie jetzt Ihr Gerät neu.

Der Ethernet-Treiber sollte eigenständig installiert werden.

8. Wenn der Ethernet-Adaptertreiber in der Liste der Geräte immer noch nicht angezeigt wird, klicken Sie in der Menüleiste auf „ Aktion “ und anschließend auf „Nach Hardwareänderungen suchen “.

Scannen nach Hardwareänderungen

Wenn Sie den Treiber in der Geräteliste immer noch nicht sehen können, können Sie den Treiber für Ihr Gerät von der Website des Herstellers herunterladen.

Fix-2 Laden Sie den Ethernet-Adaptertreiber von der Website des Herstellers herunter.

Sie können die neueste Version des Ethernet-Adapters auf Ihren Computer herunterladen, indem Sie einfach auf die Website des Herstellers gehen. Sie können den Namen des Herstellers des problematischen Ethernet-Treibers im Geräte-Manager überprüfen .

Überprüfen Sie Manu Ethernet

1. Google einfach den Treibernamen (Beispiel- für unser System- „ Hyper-V Virtual Ethernet Adapter-Treiber für Windows 10 “).

Google Ethernet-Treiber

2. Laden Sie den Treiber herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Treiber. Warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist. Starten Sie Ihren Computer neu, um den Installationsvorgang abzuschließen.

Nach der Installation sollten Sie den Ethernet-Treiber verwenden.

Fix-3 Installieren Sie den richtigen Treiber für Ihr System-

1. Geben Sie nach dem Drücken der Windows-Taste auf Ihrer Tastatur „ Geräte-Manager “ ein.

2. Klicken Sie anschließend im Suchergebnis auf den „ Geräte-Manager “.

Gerät Mngr

3. Wählen Sie im Geräte - Manager - Fenster „erweitern Netzwerkadapter “ und dann doppelklicken Sie auf dem problematischen Adapter seine öffnen Eigenschaften .

Adapter Broadcom

4. Klicken Sie nun auf die Registerkarte " Details ".

5. Klicken Sie nun unter der Option " Eigenschaft " auf die Dropdown-Liste und dann in der Dropdown-Liste auf " Hardware-IDs ".

Hardware-IDs

6. Klicken Sie nun im „ Wert “ von „ Hardware-IDs “ mit der rechten Maustaste auf den letzten Wert und klicken Sie auf „ Kopieren “.

ID kopieren

7. Fügen Sie den Wert der ID in die Google-Suche ein und suchen Sie sie. Suchen Sie nun in den Suchergebnissen nach dem neuesten Treiber.

8. Nach dem Fahrer Website gehen, sucht nach den neuesten Treiber von den neuesten „ auf der Suche Datum “ Treiber veröffentlicht wurde.

9. Klicken Sie auf " Download ", um den Treiber herunterzuladen.

Treiber herunterladen

Installieren Sie den Treiber nach dem Herunterladen des Treibers auf Ihrem Computer.

Starten Sie nach der Installation des Treibers Ihren Computer neu, um den Installationsvorgang abzuschließen.

Sie sollten in der Lage sein, das Ethernet-Gerät zu verwenden, ohne erneut auf Fehlercode 31 zu stoßen.