Fix- Komponente 'MSCOMCTL.OCX' eine Datei fehlt oder ungültiger Fehler

'MSCOMCTL.OCX' ist ein ActiveX-Steuermodul, das von einigen Programmen / Anwendungen benötigt wird, um auf Ihrem Computer ordnungsgemäß zu funktionieren. Wenn eine Anwendung zur Laufzeit eine Fehlermeldung anzeigt, ist auf Ihrem Computer nicht 'MSCOMCTL.OCX' verfügbar, was für die ordnungsgemäße Ausführung der Software erforderlich ist. Befolgen Sie diese einfache Lösung und das Problem wird ziemlich schnell behoben.

Fix-1 'MSCOMCTL.OCX' herunterladen und kopieren und einfügen -

Sie können die Datei 'MSCOMCTL.OCX' herunterladen und kopieren und einfügen.

1. Gehen Sie zu dieser Website und klicken Sie auf " Download ", um die Datei MSCOMCTL.OCX auf Ihren Computer herunterzuladen.

Download1

2. Wählen Sie nun die neueste Version der Datei MSCOMCTL.OCX aus und klicken Sie darauf, um sie herunterzuladen.

Neueste herunterladen

3. Wechseln Sie zum Download-Speicherort auf Ihrem Computer.

4. Extrahieren Sie die Zip-Datei „ MSCOMCTL “ an einem Ort Ihrer Wahl.

Extrahieren Sie Mscomctl

5. Gehen Sie zu dem Speicherort, an dem Sie die Zip-Datei extrahiert haben.

6. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf " MSCOMCTL.OCX " und klicken Sie dann auf " Kopieren ", um es zu kopieren.

Kopiere es

7. Navigieren Sie zu diesem Speicherort auf Ihrem Laufwerk.

C: \ Windows \ System32

8. Drücken Sie nun ' Strg + V ', um es dort einzufügen.

Einfügen in System32

Schließen Sie das Datei-Explorer- Fenster auf Ihrem Computer.

Versuchen Sie, die Software auf Ihrem Computer auszuführen, und prüfen Sie, ob dies hilft oder nicht.

HINWEIS -

Falls das Problem weiterhin besteht, müssen Sie die Datei auch in den Ordner SysWOW64 auf Ihrem Computer einfügen .

1. Navigieren Sie einfach zu dem Speicherort, an dem sich die Datei „MSCOMCTL.OCX“ befindet.

2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf " MSCOMCTL.OCX " und klicken Sie dann auf " Kopieren ", um es erneut zu kopieren.

Kopiere es

3. Navigieren Sie zu diesem Speicherort auf Ihrem Laufwerk.

C: \ Windows \ SysWOW64

4. Fügen Sie nun die Datei in den SysWOW64- Ordner ein.

Einfügen in Syswow64

Starten Sie jetzt Ihren Computer neu.

Versuchen Sie nach dem Neustart, die Anwendung auf Ihrem Computer auszuführen.

Ihr Problem wird sicher gelöst sein.

Original text