Fix Windows 10 Black Screen mit Cursor [Gelöst]

Sie verwenden Ihren PC und plötzlich wechselt Ihr Bildschirm in den Vollschwarzmodus und Sie können auf dem Bildschirm nichts anderes als einen Cursor sehen? Keine Panik! Dieses Problem in Windows 10 ist häufig und sicherlich heilbar.

Dies sind einige Lösungen, die hilfreich sind, wenn Sie einen schwarzen Bildschirm mit Cursorproblemen sehen .

Hinweis: Vor dem Versuch können Sie auch Software von Drittanbietern deinstallieren. Nach der Installation ist dieses Problem möglicherweise auf Ihrem PC aufgetreten. Viele Benutzer berichteten, dass nach der Installation weniger thematischer Apps, nämlich UXStyle, StartIsBack usw., dieses Problem auftrat. Nach der Deinstallation dieser Apps wurde das Problem behoben.

Methode 1 - Über Registry Editor Tweak

1. Drücken Sie gleichzeitig STRG + Alt + Entf . Wählen Sie im nächsten Bildschirm Task-Manager .

Task-Manager Strg

2. Wählen Sie Datei .

3. Klicken Sie auf Neue Aufgabe ausführen .

Task-Manager Neue Aufgabe ausführen

4. Schreiben Sie Regedit hinein .

5. Aktivieren Sie die Option " Diese Aufgabe mit Administratorrechten erstellen" .

Regedit Aufgabe mit Admin Priviledge erstellen

6. Navigieren Sie nach dem Öffnen des Registrierungseditors zu dem unten angegebenen Pfad

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion \ Winlogon

7. Wenn Sie Winlogon erreicht haben , suchen Sie Shell auf der rechten Seite.

8. Doppelklicken Sie nun auf die Shell , um sie zu ändern.

9. Nun, stellen Sie sicher , dass Wertdaten ist explorer.exe .

Wenn es etwas anderes ist, ändern Sie es in explorer.exe .

Winlogon Shell-Wertdaten

10. Drücken Sie gleichzeitig Strg + Alt + Entf .

11. Klicken Sie nun auf den Netzschalter unten rechts.

Herunterfahren Strg Alt Del Min

12. Starten Sie Ihren PC neu.

Methode 2 - Schalten Sie den Schnellstart aus

SCHRITT 1 - Öffnen Sie die Ausführungsbox, indem Sie gleichzeitig Windows und R drücken . Typ powercfg.cpl und drücken Sie die Eingabetaste. 

Powercfg Cpl

SCHRITT 3 - Klicken Sie  im linken Bereich auf Wählen Sie die Option zum Ausführen des Netzschalters .

Optionen für den Netzschalter

SCHRITT 4 - Klicken Sie auf den Link Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind .

SCHRITT 5 - Weitere Optionen werden jetzt unter den Einstellungen zum Herunterfahren angezeigt. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Schnellstart aktivieren (empfohlen) und klicken Sie auf Einstellungen speichern .

Schalten Sie den Schnellstart aus

Methode 2 - Projektbildschirmeinstellungen zurücksetzen

In den meisten Fällen tritt dieser Fehler auf, weil Ihr Computer nicht feststellen kann, ob Sie mit einem externen Display verbunden sind oder nicht. Sie können Ihre Projekteinstellungen wie folgt ändern.

SCHRITT 1 - Schließen Sie bei ausgeschaltetem Computer ein externes Display an

SCHRITT 2 - Schalten Sie Ihren PC ein und warten Sie, bis er vollständig geladen ist.

SCHRITT 3 - Rufen Sie Easy Display Switcher auf, indem Sie gleichzeitig Windows und P drücken . Wählen Sie die Option Nur PC-Bildschirm.

Einfacher Displaywechsler

SCHRITT 4 - Fahren Sie den Computer herunter und trennen Sie den externen Bildschirm.

SCHRITT 5 - Starten Sie Ihren Computer und überprüfen Sie, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

Methode 3 - Deinstallieren Sie Ihren Grafikkartentreiber

Wenn Sie im Black Screen-Modus getroffen werden, können Sie dieses Problem leicht beheben, indem Sie Ihren Grafikkartentreiber deinstallieren. Der Grafikkartentreiber ist der Hauptverursacher dieses Fehlers. Mehrere Grafiktreiber sind anfälliger für diesen Fehler. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um zu erfahren, wie Sie einen schwarzen Bildschirm verlassen und Grafikkartentreiber entfernen.

SCHRITT 1 - Wenn Sie sich auf einem schwarzen Bildschirm befinden, drücken Sie Strg + Alt + Entf , um den Task-Manager zu starten.

Taskmanager

SCHRITT 2 - Über den Task-Manager können wir das Geräte-Manager-Fenster starten. Klicken Sie auf das Dateimenü und wählen Sie die Option Neue Aufgabe ausführen.

SCHRITT 3 - Geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste. Der Task-Manager wird geöffnet. Wenn Sie den Geräte-Manager erfolgreich öffnen können, fahren Sie mit Schritt 4 fort, andernfalls lesen Sie weiter.

Neue Aufgabe

Wenn Sie den Task-Manager nicht öffnen können, müssen Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus starten. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten.

i) Wenn Ihr Computer hochfährt, drücken Sie F4, um auf die Startoptionen zuzugreifen.

ii) Klicken Sie in den Startoptionen auf Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen> Starteinstellungen.

iii) Sie haben jetzt die Möglichkeit, Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten. Wählen Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerk.

iv) Drücken Sie Windows + X und wählen Sie Geräte-Manager, um den Geräte-Manager zu öffnen.

SCHRITT 4 - Suchen Sie Ihre Grafikkarte in der Geräteliste und wählen Sie im Kontextmenü die Option Deinstallieren .

Treiber deinstallieren

SCHRITT 5 - Klicken Sie zur Bestätigung auf Deinstallieren .

Deinstallieren Sie den Grafiktreiber

Methode 4 - Aktualisieren Sie Ihre Grafikkarte

Bei vielen Benutzern tritt dieses Problem aufgrund fehlerhafter oder falsch konfigurierter Grafikkarten auf. Dieser Fehler kann auch auftreten, wenn Ihr Computer über zwei verschiedene Grafiktreiber verfügt. Das Aktualisieren Ihres Grafikkartentreibers kann eine einfache Lösung für dieses Problem sein.

Sie können den Grafikkartentreiber auf der Website Ihres PC-Herstellers oder Ihrer Grafikkarte herunterladen. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Herunterladen die richtigen Treiber für Ihren Computer auswählen. Suchen Sie nach dem Aktualisieren Ihres Grafikkartentreibers nach dem Fehler.

Methode 6 - Setzen Sie Ihren Computer zurück

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert hat, ist das Zurücksetzen Ihres Computers die letzte Option für Sie. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihren PC zurückzusetzen.

SCHRITT 1 - Drücken Sie Windows + I , um die Einstellungen zu öffnen. Wählen Sie im Hauptmenü die Option " Update" und "Sicherheit" .

Update und Sicherheit

SCHRITT 2 - Wählen Sie im linken Bereich die Option Wiederherstellung . Sie sehen jetzt auf der rechten Seite Zurücksetzen dieser PC- Option. Klicken Sie auf Erste Schritte , um den Computer zurückzusetzen.

Diesen PC zurücksetzen

SCHRITT 3 - Wählen Sie "Meine Dateien behalten" (Sie können auch "Alles löschen" auswählen, wenn Sie Ihre Dateien nicht behalten möchten).

Behalte meine Dateien

Ich hoffe, dass Sie diesen schwarzen Bildschirm mit Cursorproblemen mithilfe dieser Methoden lösen können. Wenn Sie Fragen zu diesen Methoden haben, können Sie uns dies gerne in Kommentaren mitteilen.