Ein unerwarteter Fehler verhindert, dass Sie den Dateifehler während der Dateiübertragung in Windows 10 verschieben

Einige Windows 10-Benutzer beschweren sich über ein Problem, auf das sie stoßen, wenn sie versuchen, einige Dateien von einem Wechselmedium auf ihren Computer zu übertragen. Diesen Benutzern zufolge wird der Übertragungsprozess auf halbem Weg angehalten und die Fehlermeldung " Ein unerwarteter Fehler hindert Sie daran, die Datei zu verschieben " wird angezeigt . Wenn Sie mit einem ähnlichen Problem konfrontiert sind, versuchen Sie diese Korrekturen, und das Problem wird in kürzester Zeit behoben.

Erste Problemumgehungen

1. Starten Sie Ihr Gerät neu. Überprüfen Sie nach dem Neustart Ihres Computers, ob der Fehler behoben ist oder nicht.

2. Trennen Sie das USB-Gerät von Ihrem Computer. Schließen Sie das Gerät erneut an einen anderen Anschluss Ihres Computers an. Versuchen Sie erneut, die Dateien zu übertragen.

Wenn das Problem weiterhin auftritt, versuchen Sie diese Lösungen.

Fix-1 Überprüfen Sie Ihr USB-Gerät auf Fehler.

Wenn das Gerät beschädigt ist oder fehlerhafte Dateien dieses Problem verursachen, wird das Problem durch Reparieren des Geräts behoben.

1. Zuerst müssen Sie den Datei-Explorer öffnen und auf „ Dieser PC “ klicken .

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Gerät und klicken Sie auf „ Eigenschaften “.

Requisiten Usb

4. Im Fenster Eigenschaften von USB-Laufwerk (F :) müssen Sie zur Registerkarte „ Extras “ wechseln.

5. Wenn Sie den Abschnitt Fehlerprüfung sehen , klicken Sie auf „ Prüfen “.

Fehlerüberprüfung

6. Dann müssen Sie auf „ Laufwerk reparieren “ klicken .

Treiber reparieren

7. Klicken Sie nach Abschluss des Reparaturvorgangs auf „ Schließen “, um das Fenster zur Fehlerprüfung zu schließen.

Schließen

Überprüfen Sie nun, ob Sie Dateien von Ihrem Computer auf das Mediengerät übertragen können oder umgekehrt. Wenn der Fehler noch nicht behoben ist, fahren Sie mit dem nächsten Fix fort.

Fix-2 Führen Sie rdpclip und dwm als Administrator aus.

Rdpclip- und dwm- Anwendungen des System32- Ordners verwalten eine gemeinsam genutzte Zwischenablage zwischen zwei Speichermedien. Wenn Sie sie manuell starten, wird Ihr Problem gelöst.

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R , um das Ausführungsfenster zu öffnen.

2. Um den System32- Ordner auf Ihrem Computer   zu öffnen, kopieren Sie diese Adresse und drücken Sie die Eingabetaste

C: \ Windows \ System32

System32 ausführen

3. Nun auf der linken Ecke, klicken Sie auf das Suchfeld und geben Sie „ rdpclip „.

4. Klicken Sie in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf die Anwendung " rdpclip " und dann auf " Als Administrator ausführen " .

Rdpclip

5. Geben Sie auf die gleiche Weise erneut das Suchfelddwm “ ein.

6. Klicken Sie in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf die Anwendung " dwm " und dann auf " Als Administrator ausführen", um sie auf Ihrem Computer auszuführen.

Dwm

Schließen Sie das Datei-Explorer- Fenster.

Öffnen Sie das Datei-Explorer- Fenster erneut. Versuchen Sie erneut, die Anwendung auf Ihrem Computer auszuführen.

Fix-3 Clear Clipboard von CMD-

Wenn das Formular, das Sie erstellt haben, nicht funktioniert, sollte dieses Problem durch Löschen der Zwischenablage auf Ihrem Computer behoben werden.

1. Klicken Sie auf das Suchfeld und geben Sie „ cmd “ ein.

2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf " Eingabeaufforderung " und dann auf " Als Administrator ausführen ".

Cmd-Suche

Das Eingabeaufforderungsfenster wird geöffnet.

3. Kopieren Sie nun diesen Befehl, fügen Sie ihn in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste .

cmd / c "echo off | clip"

Cmd Clip

Schließen Sie nach dem Ausführen dieses Befehls das Eingabeaufforderungsfenster .

Starten Sie Ihren Computer neu.

Nach dem Neustart können Sie Dateien ohne weitere Probleme übertragen.

Fix-4 Datenträgerbereinigung durchführen-

Manchmal können temporäre Dateien auf Ihrer Festplatte dieses Problem verursachen.

1. Drücken Sie Windows - + R .

2. Kopieren Sie nun diesen Befehl „ cleanmgr / low disk “ in Run und drücken Sie die Eingabetaste .

Laufwerk zur Datenträgerbereinigung

Das Fenster zur Datenträgerbereinigung wird geöffnet.

3. Klicken Sie im Fenster Datenträgerbereinigung: Laufwerksauswahl auf die Dropdown-Liste „ Laufwerke: “ und wählen Sie Ihr Windows 10-Laufwerk aus.

4. Klicken Sie nun auf „ OK “.

Laufwerksauswahl

5. Wenn Sie sehen , dass die „ Dateien zu löschen: “ Abschnitt, müssen Sie prüfen jede Option in der Liste.

6. Klicken Sie anschließend auf " OK ", um den Bereinigungsvorgang auf Ihrem Computer zu starten.

Leere CD

Die Bereinigung der Festplatte dauert einige Zeit, um die Junk-Datei von Ihrem System zu bereinigen.

Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie nach dem Neustart erneut, eine Datei oder einen Ordner zu übertragen. Es sollte gut funktionieren.

Ihr Problem sollte gelöst sein.