Fix - IDT HD Audio Codec Treiber Problem unter Windows 10

Microsoft hat bei der Erstellung von Windows 10 sein Bestes gegeben, da alle große Erwartungen daran hatten. Windows 10 ist in vielerlei Hinsicht besser als seine Vorgänger, aber was es nicht so erfolgreich macht, sind Fehler und Irrtümer. Windows 10 ist voller Fehler und Irrtümer. Und egal wie sehr Microsoft versucht, sie mit jedem Update zu beheben, einige neue werden immer aus dem Nichts angezeigt.

Als die Leute ihre Computer auf Windows 10 aktualisierten, sah am Anfang alles gut aus. Aber innerhalb weniger Tage (Stunden?) Bemerkten sie viele Fehler und Irrtümer. Einige von ihnen wurden im ersten Update behoben, aber bald nahmen neue ihren Platz ein und der Zyklus ging weiter. Ein solcher Fehler, der Windows 10-Benutzer nervt, ist der IDT High Definition Audio Codec-Treiberfehler. Dieser Fehler führt zu keinem Ton vom Computer. Normalerweise tritt dieses Problem nach dem Upgrade Ihres Computers auf Windows 10 oder nach der Installation eines Windows 10-Updates auf. Dies geschieht normalerweise, wenn der Treiber nicht auf dem neuesten Stand ist. Dies kann aber auch aus anderen Gründen geschehen. Dieses Problem hat viele Windows-Benutzer betroffen, und wenn Sie einer von ihnen sind, gibt es keinen Grund zur Sorge. In diesem Artikel helfen wir Ihnen, das Problem zu beheben. Folgen Sie einfach den unten genannten Methoden,eins nach dem anderen, bis das Problem behoben ist.

Es gibt nur wenige Methoden, um diesen Fehler zu beheben. Befolgen und befolgen Sie diese Methoden sorgfältig, um das Problem zu lösen.

Arbeitsmethode : -

Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und X, um das Schnellzugriffsmenü aufzurufen.

1 - Klicken Sie auf Geräte-Manager.

2 - Erweitern Sie Audio-Ein- und Ausgänge

3 - Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf IDT High Definition Audio CODEC

4 - Wählen Sie Treiber aktualisieren

5 - Klicken Sie auf Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen.

6 - Wählen Sie High Definition Audio Device

7 - Klicken Sie auf Weiter

8 - Klicken Sie in der Warnmeldung auf Ja

9 - Starten Sie Ihren Computer neu.

Hoffe es ist behoben. Wenn dies nicht behoben werden kann, fahren Sie mit der nächsten unten angegebenen Methode fort.

1. Bestätigen Sie, dass es sich um ein Treiberproblem handelt

Bevor Sie mit der Lösung des Problems beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass der Treiber das Problem verursacht. Weil der Fehler auch aus einem anderen Grund verursacht worden sein könnte. Befolgen Sie die Schritte, um zu bestätigen, dass es sich um ein Treiberproblem handelt.

 

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Startmenü und wählen Sie Geräte-Manager.

 Gerätemanager

Schritt 2. Erweitern Sie hier Sound-, Video- und Gamecontroller .

Erweitern Sie Sound-, Video- und Gamecontroller

Schritt 3. Unter Sound- , Video- und Gamecontroller finden Sie IDT High Definition Audio CODEC . Jetzt müssen Sie sicherstellen, dass das Symbol ein gelbes Fragezeichen oder ein Ausrufezeichen enthält. Wenn die gelbe Markierung vorhanden ist, verursacht der Treiber das Problem.

Befolgen Sie die nächste Methode, um dieses Problem zu beheben.

2. Installieren Sie den Treiber neu

Nachdem wir bestätigt haben, dass der Treiber Probleme verursacht hat, installieren wir den Treiber für IDT High Definition Audio CODEC neu. Diese Methode hat für die meisten Benutzer funktioniert. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um diese Methode auszuführen.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Startmenü und wählen Sie Geräte-Manager .

Gerätemanager

Schritt 2. Erweitern Sie Sound- , Video- und Gamecontroller und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf IDT High Definition Audio CODEC . Wählen Sie Treiber aktualisieren .

Audiotreiber aktualisieren

Schritt 3. Wählen Sie im nächsten Schritt Aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen .

Lassen Sie mich aus einer Liste verfügbarer Treiber auf meinem Computer auswählen

Schritt 4. Nun sehen Sie hier zwei oder mehr Optionen. Wählen Sie High Definition Audio Device . Sie müssen IDT High Definition Audio CODEC nicht auswählen. Klicken Sie danach auf Weiter .

Schritt 5. Wenn eine Warnmeldung angezeigt wird, klicken Sie auf JA .

Schritt 6. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss der Treiberinstallation neu.

Dies sollte das Problem lösen. Wenn Sie jedoch immer noch mit demselben Problem konfrontiert sind, befolgen Sie die nächste Methode.

3. Installieren Sie den neuesten Treiber von der Website

Da die Offline-Neuinstallation des Treibers nicht funktioniert hat, müssen Sie versuchen, den neuesten Treiber zu installieren. Besuchen Sie dazu die Website des Herstellers Ihres Computers und laden Sie die Treiber-Setup-Datei für IDT High Definition Audio CODEC herunter. Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen einfach darauf und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Treiber zu installieren.

Dies sollte das Problem beheben. Wenn Sie immer noch mit dem Problem konfrontiert sind, befolgen Sie die nächste Methode.

4. Installieren Sie den Treiber im Kompatibilitätsmodus

Viele Treiber, die vor Windows 10 für Betriebssysteme freigegeben wurden und perfekt mit Windows 10 funktionieren. Dies funktioniert auch rückwärts. Das heißt, viele für Windows 10 veröffentlichte Treiber funktionieren für Windows-Editionen vor Windows 10 recht gut. Bei dieser Methode werden wir versuchen, den neuesten Treiber für ältere Windows-Versionen im Kompatibilitätsmodus zu installieren.

Schritt 1. Suchen Sie die Treiber-Setup-Datei, die Sie in der letzten Methode heruntergeladen haben. Sie müssen mit der rechten Maustaste darauf klicken und Eigenschaften auswählen .

Wählen Sie Eigenschaften

Schritt 2. Wechseln Sie zur Registerkarte Kompatibilität . Markieren Sie das Kontrollkästchen neben Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für . Wählen Sie danach eine ältere Version (Windows 8 oder Windows 7) aus dem Dropdown-Menü. Klicken Sie auf OK .

Im Kompatibilitätsmodus ausführen

Schritt 3. Doppelklicken Sie nun auf die Setup-Datei, um den Installationsvorgang zu starten. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es zu installieren.

Schritt 4. Starten Sie Ihren Computer neu.

Diese Methode sollte das Problem für Sie beheben. Wenn nicht, folgen Sie der nächsten Methode.

5. Aktivieren Sie IDT Audio Related Services

Bei dieser Methode werden einige IDT Audio-bezogene Dienste aktiviert. Dies könnte das Problem für Sie beheben. Hier müssen Sie den Start von drei Diensten auf Automatisch ändern . Befolgen Sie die Schritte, um diese Methode auszuführen.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Startmenü und wählen Sie Ausführen .

Rennen Rennen

Schritt 2. Geben Sie services.msc ein und klicken Sie auf OK .

Führen Sie Services.msc aus

Schritt 3. Suchen Sie Windows Audio und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie Eigenschaften .

Windows Audio-Eigenschaften

Schritt 4. Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemein den Starttyp  als Automatisch (verzögerter Start) oder Automatisch aus . Klicken Sie auf Start und dann auf OK .

Automatischer Start von Windows Audio

Wiederholen Sie die beiden oben genannten Schritte für diese beiden Dienste: Multimedia Class Scheduler und Windows Audio Endpoint Builder .

Schritt 5. Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren Computer neu.

Dies sollte das Problem beheben.

Wenn Sie dieses Problem mit einer anderen Methode lösen konnten oder Fragen zu diesem Problem haben, erwähnen Sie diese bitte unten in den Kommentaren.