So beheben Sie das fehlende Problem im Microsoft Store unter Windows 10

Microsoft Store ist eines der besten Dinge unter Windows, da Sie die neuesten Apps, Spiele, Bücher, Musik und mehr ohne schädliche Software herunterladen können. Microsoft war jedoch immer noch nicht in der Lage, den Store zu stabilisieren, und es werden immer wieder Fehler ausgegeben.

Ein solches Problem besteht darin, dass der Microsoft Store auf Ihrem Windows 10-PC verloren geht. Das kann sehr frustrierend sein, da Sie keinen direkten Zugriff auf die Apps erhalten und dann nach einer Website eines Drittanbieters suchen müssen, um Ihre Apps herunterzuladen. Am schlimmsten ist jedoch, dass einige der Websites des dritten Teils nicht sicher sind und eine Bedrohung für Ihre PC-Sicherheit darstellen können.

Dieses Problem tritt normalerweise nach dem Aktualisieren von Windows auf und führt dazu, dass einige Store-bezogene Dateien beschädigt werden. Glücklicherweise kann dieses Problem behoben werden und Sie können Ihren Microsoft Store zurückerhalten. Mal sehen wie.

Methode 1: Durch Windows Powershell

Schritt 1: Klicken Sie auf Ihrem Desktop auf die Schaltfläche Start und geben Sie PowerShell in das Suchfeld ein. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis und klicken Sie auf Als Administrator ausführen, um PowerShell im Administratormodus auszuführen .

Powershell-Ergebnis starten Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Als Administrator ausführen

Schritt 2: Geben Sie im PowerShell- Fenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste , um Folgendes auszuführen:

Get-AppxPackage -allusers Microsoft.WindowsStore | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$ ($ _. InstallLocation) AppXManifest.xml”}

Powershell Type Befehl Enter

Jetzt sollten Sie Ihren fehlenden Windows Store zurückerhalten. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie es mit der 2. Methode.

Methode 2: Verwenden von WSRESET

Schritt 1: Um den Windows Store zurückzusetzen , klicken Sie auf Ihrem Desktop auf Start und geben Sie wsrest in das Suchfeld ein. Doppelklicken Sie auf den Befehl und lassen Sie ihn einige Minuten lang laufen, um den Store zurückzusetzen .

Suche starten Wsreset Doppelklick zum Ausführen des Befehls

Dadurch sollte Ihr Windows Store wiederhergestellt werden. Wenn dies immer noch nicht der Fall ist, versuchen Sie es mit der dritten Methode.

Methode 3: Verwenden der Eingabeaufforderung

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start Ihres Desktops und geben Sie cmd in das Suchfeld ein. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis und klicken Sie auf Als Administrator ausführen , um die Eingabeaufforderung im Administratormodus zu öffnen .

Suche starten Cmd Ergebnis Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Als Administrator ausführen

Schritt 2: In der Eingabeaufforderung Fenster, führen Sie die folgenden Befehle nacheinander und drücken Sie Enter :

  • DISM / Online / Cleanup-Image / ScanHealth
  • DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth

Eingabeaufforderung Ausführen 1. Befehl eingeben Ausführen 2. Befehl eingeben

Wenn der erste Befehl abgeschlossen ist, führen Sie den zweiten Befehl aus und lassen Sie die Wiederherstellung abschließen. Dadurch sollte Ihr Microsoft Store wieder verfügbar sein und Sie können die Apps kostenlos herunterladen.