So blockieren Sie alle Websites außer einer in Windows 10

Wenn Sie in einer Büroumgebung arbeiten, möchten Sie den Internetzugang für Ihre Mitarbeiter möglicherweise auf einige wenige geeignete Websites beschränken, mit Ausnahme einiger weniger. Dies gilt auch für Ihre Kinder. Möglicherweise möchten Sie, dass Ihre Kinder nur auf die Websites zugreifen, die Ihrer Meinung nach für ihr Alter geeignet sind, und den Rest blockieren.

Während Sie für Kinder alle Websites außer einigen mit Kindersicherung einschränken können, gibt es auch einen anderen Weg. Diese Methode ist auch nützlich, um ausgewählte Websites für alle, einschließlich Ihrer Mitarbeiter, zu blockieren. Mal sehen, wie es geht.

Lösung: Über Internetoptionen

Schritt 1: Klicken Sie auf Ihrem Desktop auf Start und geben Sie Systemsteuerung in das Suchfeld ein. Klicken Sie auf das Ergebnis.

Klicken Sie auf Start, geben Sie Systemsteuerung in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste

Schritt 2: In der Systemsteuerung Fenster ändern Ansicht nach zu Große Symbole und wählen Sie Internetoptionen .

Systemsteuerungsansicht nach größeren Symbolen Internetoptionen

Schritt 3: Im Internet Properties Fenster klicken Sie auf das öffnet Verbindungen Registerkarte und klicken Sie dann auf die Einstellungen LAN - Taste.

Registerkarte "Internet-Eigenschaften" LAN-Einstellungen

Schritt 4: Im LAN - Einstellungen - Fenstern unter Proxy - Server , die Kontrollkästchen neben einen Proxyserver für LAN verwenden .

Überprüfung der LAN-Einstellungen Verwenden Sie einen Proxyserver für Ihr LAN

Schritt 5: Fügen Sie nun im Feld Adresse unten den Proxy 127.0.0.1 hinzu und setzen Sie das Feld Port auf 80 . Dann klicken Sie auf die Advance - Schaltfläche daneben.

Geben Sie Proxy in Address Set Port Advanced ein

Schritt 6: Im Proxy - Einstellungen - Fenster , das sich öffnet, gehen Sie zu den Ausnahmen Abschnitt und unter Do Proxyserver für Adressen beginnend mit , fügen Sie die Websites , die Sie zugreifen möchten. Zum Beispiel haben wir hier YouTube und Google hinzugefügt, damit wir nur auf diese Websites zugreifen können. Geben Sie also www.youtube.com und auch youtube.com (ohne www) ein, damit es funktioniert. Schreiben Sie in ähnlicher Weise www.Google.com und auch Google.com ((ohne www). Dies bedeutet, dass Sie die Websites in beiden Versionen hinzufügen müssen, damit sie funktionieren.

Trennen Sie die Webadressen außerdem durch ein Semikolon.

Klicken Sie zum Speichern und Beenden auf OK .

Ausnahmen für Proxy-Einstellungen Verwenden Sie den Proxyserver nicht für Adressen, die mit dem Typ Webadressen beginnen

Sie, Ihre Mitarbeiter oder Kinder können jetzt nur auf die Websites zugreifen, die Sie unter Ausnahmen festgelegt haben, und nicht auf den Rest. Beispielsweise können Sie keine anderen Websites als Google.com und YouTube wie oben gezeigt verwenden.