Fix für die hohe Festplattennutzung des modernen Setup-Hosts unter Windows 10

Windows-Updates sind unerlässlich, um die allgemeine PC-Leistung, Sicherheitspatches und Upgrade-Funktionen zu verbessern. Außerdem werden Korrekturen für viele Fehler angeboten. Während die Updates direkt auf Ihren PC heruntergeladen werden, werden einige Komponenten in das Betriebssystem integriert. Zu den Komponenten gehört der Modern Setup Host, der bei jeder Installation des Updates im Hintergrund ausgeführt werden soll.

Bei einigen Benutzern ist dieses Problem jedoch aufgetreten, wenn in Windows 10 der Fehler " Moderner Setup-Host verursacht hohe CPU-Auslastung " oder eine andere Fehlermeldung " Moderner Setup-Host funktioniert nicht mehr " angezeigt wird . Glücklicherweise gibt es verschiedene Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben. Mal sehen wie.

Methode 1: Über die Einstellungen App

Schritt 1: Gehen Sie zu Start , klicken Sie darauf und wählen Sie Einstellungen aus dem Menü.

Desktop-Starteinstellungen

Schritt 2: Im Einstellungen - Fenster klicken Sie auf System - .

Einstellungssystem

Schritt 3: In den System - Einstellungen, auf der linken Seite des Fensters, klicken Sie auf Notifications & Aktionen .

Einstellungen Systembenachrichtigungen und -aktionen

Schritt 4: Gehen Sie nun zur rechten Seite des Fensters und deaktivieren Sie unter Benachrichtigungen das Kontrollkästchen neben Tipps, Tricks und Vorschläge abrufen , wenn Sie Windows verwenden .

Systemeinstellungen Benachrichtigungen auf der rechten Seite Hier erhalten Sie Tipps, Tricks und Vorschläge, wenn Sie Windows deaktivieren

Schritt 5: Gehen Sie zurück zu Einstellungen nach Hause und klicken Sie auf Personalisierung .

Einstellungen Personalisierung

Schritt 6: Wählen Sie als Nächstes auf der linken Seite des Bildschirms Start .

Einstellungen Personalisierung starten

Schritt 7: Navigieren Sie dann zur rechten Seite des Bildschirms und gehen Sie in der Option Start gelegentlich zu Vorschlägen anzeigen . Schalte es aus.

Personalisierung Start rechts Seite Vorschläge gelegentlich beim Start anzeigen Ausschalten

Schritt 8: Kehren Sie nun wieder zur Startseite zurück und wählen Sie Datenschutz .

Einstellungen Datenschutz

Schritt 9: Scrollen Sie im nächsten Fenster auf der linken Seite des Fensters nach unten und klicken Sie auf Hintergrund-Apps .

Einstellungen Datenschutz Hintergrund Apps

Schritt 10:  Gehen Sie dann zur rechten Seite des Fensters und deaktivieren Sie unter Auswählen, welche Apps im Hintergrund ausgeführt werden können , alle Apps, die nicht im Hintergrund ausgeführt werden sollen.

Hintergrund-Apps Wählen Sie aus, welche Apps in den Hintergrund-Apps ausgeführt werden. Deaktivieren Sie nicht verwendete Apps

Jetzt können Sie Ihren PC neu starten und sollten den Fehler " Moderner Setup-Host, der eine hohe CPU-Auslastung verursacht " auf Ihrem Windows 10-PC nicht mehr sehen.

Wenn der Fehler jedoch weiterhin auftritt, befolgen Sie die zweite Methode.

Methode 2: Indizierungsoptionen verwenden

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wählen Sie im Menü die Option Ausführen.

Desktop-Start Rechtsklick auf Ausführen

Schritt 2: Im Befehl Ausführen Geben Sie im Feld control.exe srchadmin.dll und drücken Sie Enter .

Führen Sie die Befehlssuche Control.exe Srchadmin.dll Enter aus

Schritt 3: Das Fenster Indizierungsoptionen wird geöffnet. Klicken Sie auf Ändern .

Indizierungsoptionen ändern

Schritt 4: Als nächstes wird in dem Indexed Locations Dialogfeld unter der Veränderung ausgewählte Standorte , deaktivieren Sie alle Optionen , die Dateien zu deaktivieren.

Drücken Sie OK , um die Änderungen zu speichern und zu beenden.

Indizierte Standorte ändern Ausgewählte Standorte ändern Deaktivieren Sie Alle OK

* Hinweis - Notieren Sie sich, was Sie deaktiviert haben, damit Sie sie bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktivieren können.

Das ist alles. Sie können Ihren PC neu starten und sollten den Fehler nicht mehr feststellen.