Fix Installed Font Wird in MS Word nicht angezeigt Problem in Windows 10

Oft laden wir eine neue Schriftart herunter und installieren sie, um die bisherige Arbeitsweise zu ändern. Wenn Sie jedoch ein Word-Dokument öffnen und die Schriftart nicht erkannt wird, kann dies frustrierend sein. Der Grund, warum die Schriftart nicht gefunden wird, ist, dass die Schriftart möglicherweise beschädigt ist.

Während einige Schriftfehler durch Deinstallieren und erneutes Installieren der Schriftarten behoben werden können, kann das Problem bei einigen weiterhin bestehen bleiben. Wie können wir das Problem beheben, dass die installierte Schriftart nicht funktioniert? Mal sehen wie.

Methode 1: Beheben des Problems "Installierte Schrift funktioniert nicht" in Windows 10 mithilfe von LocalAppData

Schritt 1: Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste + R auf Ihrer Tastatur, um das Feld Ausführen zu öffnen . Typ % localappdata% in das Suchfeld ein und drücken Sie Enter .

Win + R Run Box Localappdata Ok

Schritt 2: Klicken Sie im lokalen Explorer auf Microsoft .

Lokaler Datei-Explorer Microsoft

Schritt 3: Klicken Sie im Microsoft- Ordner auf Windows .

Microsoft Window

Schritt 4: Klicken Sie im Windows- Ordner auf Schriftart .

Windows-Schriftarten

Schritt 5: Im Ordner " Schriftarten " finden Sie viele heruntergeladene Schriftarten. Wählen Sie die zu installierende aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Für alle Benutzer installieren .

Schriftarten Schriftart auswählen Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Für Benutzer installieren

Diese Schriftart wird jetzt installiert. Wiederholen Sie Schritt 5 für alle Schriftarten und Ihr Problem sollte behoben sein. Wenn nicht, fahren Sie mit der 2. Methode fort.

Methode 2: Beheben des Problems „Installierte Schrift funktioniert nicht“ in Windows 10 durch Ausführen von Word im abgesicherten Modus

Schritt 1: Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste + R , um das Feld Ausführen zu öffnen . Geben Sie Winword / safe in das Suchfeld ein und drücken Sie Enter .

Win + R Run Box Winword Safe Ok

Schritt 2: Microsoft Word wird im abgesicherten Modus geöffnet .

Microsoft Word-abgesicherter Modus

Schritt 3: Drücken Sie nun gleichzeitig die Strg-Taste + N auf Ihrer Tastatur, um ein neues Word- Dokument zu öffnen .

Strg + N Neues Word-Dokument

Das war's und jetzt sollten alle installierten Schriftarten in all Ihren Apps ordnungsgemäß funktionieren.