Aktivieren / Deaktivieren der automatischen Optimierung in Windows 10

Windows 10 verfügt über eine Funktion zur automatischen Optimierung, mit der versucht wird, die Größe des Empfangspuffers dynamisch an die Übertragung und die Latenz der Verbindung anzupassen. Tatsächlich ist diese Funktion in allen modernen Betriebssystemen einschließlich Windows 10 vorhanden. Daher ist sie insgesamt eine notwendige Funktion, da sie die Größe des Empfangspuffers dynamisch verwaltet und anpasst.

Wie überprüfe ich, ob die automatische Optimierung aktiviert ist?

1 - Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator, indem Sie im Windows 10- Suchfeld nach cmd suchen, dann mit der rechten Maustaste auf das cmd-Symbol klicken und auf Als Administrator ausführen klicken.

2 - Führen Sie nun den folgenden Befehl aus.

netsh interface tcp show global

Auto Tuning Level Cmd

3 - Wenn in der Ausgabe die Option "Windows-Auto-Tuning-Pegel empfangen" " Normal" lautet , ist die Auto-Tuning-Funktion auf Ihrem PC aktiviert.

So deaktivieren Sie die automatische Optimierung in Windows 10

# Verwenden der Eingabeaufforderung: -

Führen Sie einfach den unten in der Eingabeaufforderung angegebenen Befehl aus

netsh int tcp set global autotuninglevel = disabled

# Verwenden des Registrierungseditors: -

1] Drücken Sie Windows - Taste + R zusammen.

2] Schreiben Sie Regedit und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

3] Navigieren Sie zu dem unten angegebenen Ort.

HKEY_LOCAL_MACHINE \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Internet Settings \ WinHttp

4] Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf der rechten Seite und erstellen Sie den Wert Neu -> DWORD (32-Bit)

Neuen Dword-Wert bearbeiten min

5] Nennen Sie diesen Schlüssel nun  TcpAutotuning .

6] Doppelklicken Sie darauf und bearbeiten Sie die Wertdaten auf 0 .

Tcpautotuning min

So aktivieren Sie die automatische Optimierung in Windows 10

# Verwenden der Eingabeaufforderung: - 

Führen Sie einfach den unten in der Eingabeaufforderung angegebenen Befehl aus

netsh int tcp set global autotuninglevel = normal

# Verwenden des Registrierungseditors: -

1] Drücken Sie Windows - Taste + R zusammen.

2] Schreiben Sie Regedit und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

3] Navigieren Sie zu dem unten angegebenen Ort.

HKEY_LOCAL_MACHINE \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Internet Settings \ WinHttp

4] Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf der rechten Seite und erstellen Sie den Wert Neu -> DWORD (32-Bit),  falls dieser nicht vorhanden ist.

6] Doppelklicken Sie darauf und bearbeiten Sie die Wertdaten auf 0 .