SearchUI.exe Suspended Error unter Windows 10 Fix

Der SearchUI.exe Suspended- Fehler in Windows 10 ist ein weit verbreitetes Problem. Dieser Fehler kann auf Ihrem PC auftreten, wenn Software oder Störungen von Drittanbietern die Hintergrundprozesse beeinträchtigen. Die mit Cortana verbundenen Prozesse sind hauptsächlich von diesem Problem betroffen.

Da der  Fehler SearchUI.exe Suspended auf Ihrem PC angezeigt wurde , meldeten Benutzer, dass sie den Cortana- Suchassistenten von Microsoft nicht verwenden konnten. Wenn Sie mit demselben Problem konfrontiert sind oder von diesem Fehler betroffen sind, bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Lösungen zur Behebung dieses Problems.

Hier sind die Methoden zum Beheben des Fehlers SearchUI.exe Suspended in Windows 10:

Lösung 1: Aktualisieren Sie Windows 10

Einer der Gründe, warum Sie diesen Fehler möglicherweise auf Ihrem PC erhalten, ist veraltetes Windows auf Ihrem PC. Wenn Sie sich nicht daran erinnern, Windows auf Ihrem PC aktualisiert zu haben, ist es möglicherweise eine gute Idee, es zu aktualisieren. Hier sind die Schritte zum Aktualisieren von Windows 10:

Schritt 1 : Öffnen Sie die  Einstellungen- App auf Ihrem PC. Drücken Sie dazu die  Start- Taste und wählen Sie das  Symbol Einstellungen im linken Bereich des Startmenüs.

Einstellungen starten

Schritt 2 : Suchen Sie im Menü Einstellungen nach der  Option Update & Sicherheit . Wenn gefunden, klicken Sie darauf.

Sett Update Sec

Schritt 3 : Gehen Sie nun im neuen Fenster zum linken Bereich und wählen Sie die  Option Windows Update . Gehen Sie dann zum rechten Bereich und klicken Sie auf die  Option Nach Updates suchen.

Auf Updates prüfen

Windows prüft nun, ob für die aktuell auf Ihrem PC installierte Version von Windows 10 ein Update verfügbar ist. Wenn eine neuere Version von Windows gefunden wird, werden Sie darüber informiert. Sie müssen lediglich die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen, um den Aktualisierungsvorgang zu starten. Nach Abschluss des Windows-Updates können Sie überprüfen, ob das Problem behoben wurde.

Wenn das Problem durch das Update nicht behoben wurde oder Ihr PC bereits aktualisiert wurde, versuchen Sie es mit der nächsten Methode.

Lösung 2: Korrigieren Sie den Cortana-Paketordner auf Ihrem PC

Wenn der Cortana-Paketordner auf Ihrem PC Probleme wie beschädigte oder beschädigte Dateien aufweist, kann Sie der Fehler SearchUI.exe Suspended möglicherweise beunruhigen. So geht's:

Schritt 1 : Der erste Schritt in diesem Prozess besteht darin, Windows im abgesicherten Modus zu starten. Hier erfahren Sie, wie Sie Windows 10 im abgesicherten Modus starten.

Schritt 2 : Sobald Ihr PC im abgesicherten Modus gestartet ist, drücken Sie gleichzeitig die Win + X- Tasten. Wählen Sie nun im folgenden Menü die  Option Windows PowerShell (Admin) aus .

Power Shell

Schritt 3 : Geben Sie im PowerShell-Fenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste . Stellen Sie sicher, dass Sie den Benutzernamen im Befehl durch Ihren Benutzernamen in Windows ersetzen  .

RD / S / Q "C: \ Benutzer \ {BENUTZERNAME} \ AppData \ Local \ Packages \ Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy \ RoamingState"

Schritt 4 : Wenn der obige Befehl erfolgreich ausgeführt wurde, geben Sie den nächsten Befehl ein und drücken Sie die  Eingabetaste:

Get-AppXPackage -AllUsers | Where-Object {$ _. InstallLocation-like “* SystemApps *”} | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$ ($ _. InstallLocation) \ AppXManifest.xml”}

Der obige Befehl würde den Cortana-Paketordner auf Ihrem PC neu installieren. Starten Sie Ihren PC nach erfolgreicher Ausführung des Befehls neu. Überprüfen Sie nach dem Neustart, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 3: Führen Sie den Search & Indexing Troubleshooter aus

Eines der in Windows 10 verfügbaren Tools zur Fehlerbehebung ist die Problembehandlung zur Suche und Indizierung. Dieses Tool sucht auf Ihrem PC nach Problemen im Zusammenhang mit Cortana. Wenn ein Problem gefunden wird, fordert der Troubleshooter Sie zur Bestätigung auf, um ein Update anzuwenden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Fehlerbehebung auszuführen:

Schritt 1 : Öffnen Sie die Update- und Sicherheitseinstellungen in der Einstellungen- App auf Ihrem PC, indem Sie Schritt 1 und Schritt 2 von Lösung 1 ausführen .

Schritt 2 : Gehen Sie im Fenster "Update & Sicherheitseinstellungen" zum linken Bereich und wählen Sie die  Option " Fehlerbehebung ". Gehen Sie nun zum rechten Bereich, wählen Sie die Option Suchen und Indizieren und klicken Sie dann auf die  Schaltfläche Problembehandlung ausführen.

Fehlerbehebung bei Suche und Indizierung

Die Fehlerbehebung sucht auf Ihrem PC nach Problemen im Zusammenhang mit Cortana. Drücken Sie  Ja, wenn Ihr PC Sie fragt, ob Sie einen Fix anwenden möchten. Starten Sie Ihren PC neu, sobald das Update erfolgreich angewendet wurde. Suchen Sie nach dem  Start nach dem Fehler SearchUI.exe Suspended .

Lösung 4: Starten Sie den Cortana-Prozess neu

Sie können den Cortana-Prozess auf Ihrem PC auch neu starten, um diesen Fehler zu beheben. Befolgen Sie die folgenden Schritte:

Schritt 1 : Drücken Sie die  Win + X- Tasten auf Ihrer Tastatur. Wählen Sie nun im Menü die  Option Task-Manager .

Taskmanager

Schritt 2 : Wechseln Sie im Task-Manager-Fenster zur  Registerkarte Prozesse , suchen Sie den Cortana- Prozess in der Liste der Prozesse, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die  Option Task beenden.

Beenden Sie den Cortana-Prozess

Dadurch wird Cortana auf Ihrem PC geschlossen. Starten Sie nun Cortana neu und prüfen Sie, ob dies dem Fall geholfen hat. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Lösung 5: Installieren Sie Cortana neu

Eine andere Lösung, die Sie ausprobieren können, ist die Neuinstallation von Cortana auf Ihrem PC. Es ist eine sehr einfache Lösung, die mit Hilfe eines einzigen Befehls ausgeführt werden kann. Dazu müssen Sie Windows PowerShell im Admin-Modus öffnen.

Step 1: Run the Windows PowerShell with Admin privileges. For this, follow Step 2 of Solution 2.

Step 2: When the Windows PowerShell tool opens, copy-paste the command given below and press the Enter key.

Get-AppXPackage -Name Microsoft.Windows.Cortana | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml"}

Once the command has run successfully, restart your PC. Was the SearchUI.exe Suspended error fixed?

Solution 6: Remove Antivirus

There have been instances reported according to which, third party antivirus software were found to be interrupting the SearchUI.exe process. According to users, removing the Antivirus software from PC did fix the issue. Most of the time, Avast antivirus was found to be the culprit behind this issue.

Go ahead and uninstall the antivirus from your PC and see if the issue was solved. If not, you can also try to remove the files associated with the Antivirus and the changes made by it. For this, you will need to download a dedicated antivirus remover software.

Solution 7: Create a New User Account

An alternate method of getting rid of this issue is by creating a new user profile on your PC. Do note that you will have to use the new user profile as your primary user profile if this fixes the issue. Here are the steps:

Step 1: Open the Settings app on your PC by pressing the Win + I keys. In the Settings app, click on the Accounts option.

Einstellungen Konten

Step 2: The Accounts settings window will open. Here, go to the left pane and make a selection on the Family & other users option. On the right pane you will find various options, there select the Add someone else to this PC option.

Fügen Sie jemand anderen hinzu

Step 3: You will see a new window now on your screen; here, select the I don’t have this person’s sign-in information option.

Benutzer ohne Miscrosoft-Konto

Step 4: In the Create an account for this PC window, enter a user name for the new profile, then enter a new password twice. After filling the spaces, click on the Next button.

Neue Benutzerinformationen

The new user profile will be created. Next, shut down all the running programs and applications on your PC, then log off from Windows. Now, login to Windows using the newly created Username and Password.

If the issue was still not fixed, log off from the new profile and login with your original user name and try the next solution.

Solution 8: By Deleting Roaming User Profile

This solution is only applicable if you are housing a Roaming User Profile in Windows 10. If you are using a regular user profile, skip to the next method.

Step 1: Go to your Desktop and make a right-click on the This PC option. From the menu, select the Properties option.

Dieser PC Eigenschaften

Step 2: A new window will open; here go to the left pane and select the Advanced system settings option.

Dieser PC Advanced

Step 3: The System Properties window will open. Here, go to the Advanced tab and click on the Settings button under the User profiles section.

Erweiterte Benutzereinstellungen

Now, in the next window, you will view a set of user profiles. There, locate the Roaming user profile, select it and click on the Delete button.

Are you still getting the SearchUI.exe Suspended error?

Solution 9: Perform a Clean Boot

There might be certain third party programs that must be messing with the Cortana in your PC. In order to make sure, you will need to carry out a Clean Boot on your PC. Performing a Clean Boot would make sure that none of the third party apps are interfering with Cortana, thus rendering the error.

Here is how to Restart PC in Clean Boot Mode in Windows 10.

If the error still shows up in your PC, that means the programs are not causing any trouble. However, if the issue was solved, then keep starting your PC in Clean Mode, and keep an eye on the program which when running is causing the issue to come up. In case you identify the program, try to find an alternative to it.

Solution 10: By Reinstalling iCloud

Es wurde berichtet, dass das iCloud-Programm der Grund für all die Probleme sein könnte. Um den  angehaltenen Fehler SearchUI.exe zu beseitigen , können Sie versuchen, die iCloud-App auf Ihrem PC zu deinstallieren und anschließend mit einer neuen Installationsdatei neu zu installieren.

Hat Ihnen eine dieser Lösungen dabei geholfen, den Fehler zu beseitigen? Wenn ja, lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, welche für Sie gearbeitet hat.