Beheben Sie den Windows Store-Fehler 0x80072F8F in Windows 10

Viele Benutzer beschweren sich über Windows-Fehler mit dem Fehlercode 0x80072F8F. Hier finden Sie einfache und zu 100% funktionierende Korrekturen für diesen Fehler. Dieser Fehler tritt normalerweise beim Herunterladen von Apps aus dem Microsoft Store auf. Wenn Sie einen ausstehenden Update-Neustart haben, kann dieser manchmal behoben werden, wenn Sie Ihren PC neu starten, um das ausstehende Update zu installieren. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie einfach die unten angegebenen Methoden, um Ihren Fehler zu beheben.

Fix 1 - wsrest

Versuchen Sie, den Microsoft Store mit wsreset zurückzusetzen. Normalerweise behebt das Zurücksetzen von Store die meisten Fehler. Das Zurücksetzen des Speichers ist super einfach.

1. Suchen Sie in der Windows 10-Taskleistensuche nach wsrest

2. Klicken Sie auf den Befehl wsrest run, um ihn auszuführen.

Wsreset

Warten Sie einige Sekunden, bis der Windows Store ausgeführt und repariert wird. Sobald der Store vollständig zurückgesetzt wurde, wird der Microsoft Store geöffnet.

Fix 2 - Powershell verwenden

Versuchen Sie, die Standard-Apps des Microsft Store neu zu registrieren. Öffnen Sie dazu einfach Powershell mit erhöhten Rechten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Standard-Apps neu zu registrieren.

1. Suchen Sie in Windows 10 Search nach Powershell .

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Powershell- Symbol und führen Sie es als Administrator aus .

Starten Sie Search Powershell Run As Administrator

3. Kopieren Sie nun den unten angegebenen Code in Powershell und fügen Sie ihn ein.

Get-AppXPackage -AllUsers -Name Microsoft.WindowsStore | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$ ($ _. InstallLocation) \ AppXManifest.xml" -Verbose}

4. Drücken Sie die Eingabetaste, um es auszuführen.

Hinweis: Mit dem oben ausgeführten Code wird die Windows Store-App auf Ihrem PC neu installiert. Versuchen Sie erneut, den Windows Store zu öffnen, und Ihr Problem wird behoben. Wenn dies nicht der Fall ist, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, führen Sie den folgenden Befehl in der Powershell aus.

wuauclt.exe / updatenow

Schließen Sie das Powershell-Fenster und versuchen Sie es erneut.

Fix 3 - Überprüfen Sie die Zeit- und Regionseinstellungen

1. Drücken Sie gleichzeitig die Windows + I- Taste, um die Einstellungen zu öffnen .

2. Klicken Sie nun auf Zeit & Sprache

3. Nun, Toggle ON Beide Set Zeit automatisch und Zone Set Zeit automatisch

Zeit automatisch einstellen

4. Klicken Sie nun im linken Menü auf Region und wählen Sie im rechten Bereich aus der Dropdown- Liste die Option Vereinigte Staaten aus.

Region Vereinigte Staaten

Fix 4 - Verwenden von Einstellungen

1. Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und die I- Taste, um die Einstellungen zu öffnen.

2. Wählen Sie Apps .

3. Wählen Sie im linken Menü Apps und Funktionen

4. Scrollen Sie jetzt nach unten und suchen Sie den Microsoft Store

5. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen

Einstellungen für erweiterte Optionen im Microsoft Store Windows 10 Min (1)

6. Scrollen Sie nun nach unten und klicken Sie auf Zurücksetzen .

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und beachten Sie, dass alle Windows Store-Daten gelöscht werden.

Fix 5 - Führen Sie SFC / SCANNOW aus

1. Suchen Sie CMD im Windows 10-Suchfeld.

2. Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste und führen Sie sie als Administrator aus

3. Führen Sie nun den folgenden Befehl im Eingabeaufforderungsfenster aus.

SFC / SCANNOW

Warten Sie, bis der Befehl vollständig ausgeführt wurde.