So löschen Sie Systemwiederherstellungspunkte in Windows 10

Wenn Sie ein Windows-Update oder einen neuen Gerätetreiber installieren, erstellt ein Windows 10-System automatisch einen Wiederherstellungspunkt. Auf diese Weise können Sie die Systemänderungen rückgängig machen und zu einem vorherigen Systemstatus zurückkehren, wenn Windows 10 instabil wird.

Es ist jedoch besser, nicht viele Systemwiederherstellungspunkte zu haben, da mehr als ein Wiederherstellungspunkt viel Speicherplatz beanspruchen kann. Wenn Ihr PC also gut funktioniert, ist es nicht sinnvoll, viele Wiederherstellungspunkte beizubehalten. Wie entfernen Sie also mehr als einen Systemwiederherstellungspunkt in Windows 10? So können Sie.

Methode 1: Löschen mehrerer Systemwiederherstellungspunkte in Windows 10 mithilfe des Systemschutzes

Schritt 1: Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste + R auf der Tastatur, um das Feld Ausführen zu öffnen , geben Sie SystemPropetiesProtection in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste .

Drücken Sie Win + R, um Run zu öffnen, geben Sie Systempropertiesprotection ein und drücken Sie die Eingabetaste

Schritt 2: Wählen Sie auf der Registerkarte Schutz im Fenster Systemeigenschaften das Laufwerk aus, von dem Sie die Systemwiederherstellungspunkte löschen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Konfigurieren .

Wählen Sie auf der Registerkarte Schutz das gewünschte Laufwerk aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Konfigurieren

Schritt 3: Klicken Sie im nächsten Fenster auf die Schaltfläche Löschen . Klicken Sie in der nebenstehenden Eingabeaufforderung auf Weiter , um das Entfernen der Systemwiederherstellungspunkte zu bestätigen.

Klicken Sie im nächsten Dialogfeld auf die Schaltfläche Löschen

Methode 2: Löschen mehrerer Systemwiederherstellungspunkte in Windows 10 mithilfe der Datenträgerbereinigung

Schritt 1: Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste + X auf der Tastatur und klicken Sie auf Datei-Explorer , um diesen PC zu öffnen .

Drücken Sie Win + X und klicken Sie auf Datei-Explorer

Schritt 2: Im Datei - Explorer - Fenster unter diesem PC der rechten Maustaste auf einem lokalen Laufwerk [in diesem Fall angeklickt wir auf dem OS Laufwerk (C :) ] und klicken Sie auf Eigenschaften im Kontextmenü.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk C und klicken Sie auf Eigenschaften

Schritt 3: Klicken Sie im nächsten Fenster [ Eigenschaften von Betriebssystem (C :) ] auf der Registerkarte Allgemein auf die Schaltfläche Datenträgerbereinigung .

Klicken Sie im Eigenschaftenfenster auf der Registerkarte Allgemein auf Datenträgerbereinigung

Schritt 4: Es öffnet sich das Fenster zur Datenträgerbereinigung . Klicken Sie auf die Schaltfläche Systemdateien bereinigen.

Klicken Sie im Fenster "Datenträgerbereinigung" auf "Systemdateien bereinigen"

Schritt 5: Im nächsten Fenster sehen Sie eine neue Registerkarte, Weitere Optionen . Klicken Sie auf diese Registerkarte und klicken Sie unter der Option Systemwiederherstellung und Schattenkopien auf die Schaltfläche Bereinigen .

Klicken Sie im nächsten Fenster unter Weitere Optionen auf Bereinigen unter Ystem-Wiederherstellung und Schattenkopien

Schritt 6: Es wird eine Bestätigungsaufforderung geöffnet. Klicken Sie an dieser Eingabeaufforderung auf die Schaltfläche Löschen, und alle Windows 10-Systemwiederherstellungspunkte mit Ausnahme der aktuellsten werden gelöscht.

Klicken Sie in der Eingabeaufforderung zur Bestätigung auf die Schaltfläche Löschen

Methode 3: Löschen einzelner Wiederherstellungspunkte in Windows 10 mithilfe der Eingabeaufforderung

Schritt 1: Klicken Sie auf das Windows- Symbol, geben Sie Eingabeaufforderung in das Suchfeld ein , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis und klicken Sie auf Als Administrator ausführen , um die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten zu öffnen .

Klicken Sie auf das Windows-Symbol, geben Sie die Eingabeaufforderung ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie auf Als Administrator ausführen

Schritt 2: Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste , um die Liste aller Systemwiederherstellungspunkte aufzurufen, die für alle Laufwerke auf Ihrem System erstellt wurden.

vssadmin Liste Schatten

Achten Sie auf das Erstellungsdatum und die Schattenkopie-ID für einzelne Systemwiederherstellungspunkte.

Geben Sie den Befehl ein, drücken Sie die Eingabetaste und beobachten Sie die Erstellungszeit und die Schattenkopie-ID

Schritt 3: Um nun einen Systemwiederherstellungspunkt zu löschen, führen Sie den folgenden Befehl aus und drücken Sie die Eingabetaste .

vssadmin delete shadow / Shadow = {Schattenkopie-ID}

Geben Sie zur Bestätigung Y für Ja ein, und die Schattenkopie für diesen bestimmten Systemwiederherstellungspunkt wird gelöscht.

Führen Sie den Coomand aus, um jeden Systemwiederherstellungspunkt zu löschen, und geben Sie zur Bestätigung Y ein

* Hinweis: Um stattdessen alle Systemwiederherstellungspunkte zu löschen, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste .

vssadmin Schatten / alle löschen

Das war's und du bist fertig!