Aktivieren / Deaktivieren der Desktop-Hintergrund-Diashow in Win 10

Ihr Computerbildschirm definiert Ihre Persönlichkeit. Wenn es darum geht, ein neues Desktop-Hintergrundbild zu erstellen, wird jeder ein wenig wählerisch. Eine schöne Tapete zu haben, könnte Ihnen tatsächlich Ruhe geben. Desktop-Hintergrund-Diashows gibt es schon so lange und Ihr Bildschirm sieht dadurch noch schöner aus. Aber es verbraucht definitiv Ihren Akku und macht Ihr System langsam. Wenn ein Benutzer die Desktop-Hintergrund-Diashow in seinem Computersystem deaktivieren möchte, kann er nicht beschuldigt werden. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Desktop-Hintergrund-Diashows in Windows 10 deaktivieren und aktivieren.

  • Suche Energieplan im Windows 10-Suchfeld bearbeiten . Klicken Sie auf das Symbol Leistungsplan-Suchergebnis bearbeiten.

Energieplan bearbeiten

  • Suchen Sie im angezeigten Fenster nach Erweiterte Energieeinstellungen ändern und klicken Sie darauf. Jetzt werden Sie zu einem neuen Fenster geführt.

Ändern Sie die erweiterten Energieeinstellungen

  • Ein neues Fenster mit dem Titel Energieoptionen wird geöffnet. Durch Doppelklicken auf das Element Desktop-Hintergrundeinstellungen wird es erweitert und ein neues Element mit dem Namen Diashow angezeigt. Doppelklicken Sie auch darauf. Jetzt sehen Sie 2 Listenelemente mit dem Namen Auf Batterie und Eingesteckt.

Desktop-Diashow

Hier können Sie ganz einfach Ihre Einstellungen vornehmen. Wenn Sie die Diashow für den Desktop-Hintergrund deaktivieren möchten, ändern Sie sowohl On Battery als auch Plugged In in Paused. Wenn Sie die Desktop-Hintergrund-Diashow aktivieren möchten, ändern Sie beide in Verfügbar. Sie können auch je nach Ihren Energieeinstellungen verschiedene Optionen für On Battery und Plugged In auswählen.

Klicken Sie abschließend auf OK und dann auf Übernehmen. Die Änderungen werden sofort wirksam und jetzt können Sie sich entspannen.