So beheben Sie den Windows Live Mail-Fehler 0x8007007A unter Windows 10

Windows Live Mail war ein kostenloser E-Mail-Client, der mit der Windows Essentials 2012-Suite geliefert wurde und jetzt nicht mehr angeboten wird. Microsoft hat es dann durch die Windows Mail-App ersetzt, die genauso funktioniert. Wenn Sie also Windows Live Mail bereits auf Ihrem System installiert haben, funktioniert es glücklicherweise weiterhin.

Wenn Sie also weiterhin Windows Live Mail zum Senden und Empfangen von E-Mails verwenden, kann unter Windows 10 plötzlich der Windows Live Mail-Fehler 0x8007007A auftreten. Anscheinend tritt der Fehler aufgrund eines Konflikts zwischen dem One Drive und der Windows Live Mail-Funktion auf. Wenn Sie beispielsweise versuchen, Bilder in dem über One Drive hochgeladenen Mail-Dienst zu senden, kann dieser Fehler auftreten.

Nun, es gibt keinen Grund zur Sorge, da es für diesen Fehler einige Lösungen gibt. Mal sehen, wie man das Problem behebt.

Methode 1: Durch Löschen ausstehender E-Mails aus dem Postausgang

Schritt 1: Öffnen Sie die Windows Live Mail- App, gehen Sie zur linken Seite des Fensters und suchen Sie den Postausgang .

Schritt 2: Klicken Sie auf Postausgang und wählen Sie alle ausstehenden (nicht gesendeten) E-Mails aus, an die Bilder angehängt sind. Besonders die ausstehenden E-Mails mit den Bildalben. Klicken Sie jetzt auf Löschen .

Nachdem Sie die ausstehenden E-Mails gelöscht haben, erstellen Sie eine neue E-Mail und versuchen Sie, sie zu senden. Es sollte normal funktionieren, aber wenn nicht, versuchen Sie es mit der 2. Methode.

Methode 2: Durch Entfernen und Neukonfigurieren des WLM-Kontos

Eine der besten Möglichkeiten, das Problem ein für alle Mal zu lösen, besteht darin, Ihr WLM-Konto zu entfernen und es anschließend neu zu konfigurieren. Mal sehen wie.

Schritt 1: Starten Sie die Windows Live Mail- App und klicken Sie auf Extras (die drei parallelen Linien oben rechts). Suchen Sie nun im Menü nach Konten und klicken Sie mit der linken Maustaste, um sie zu öffnen.

Schritt 2: Wählen Sie nun das gewünschte E-Mail-Konto aus der Liste aus und klicken Sie unten auf Konto von diesem Gerät löschen.

Klicken Sie auf Speichern .

Schritt 4: Jetzt müssen Sie das Konto erneut hinzufügen. Gehen Sie also wie in Schritt 1 oben beschrieben vor, um zu Extras > Konten zu gelangen .

Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen , wählen Sie das E-Mail-Konto aus, klicken Sie auf Weiter und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein . Geben Sie dann das Passwort und andere Details ein.

Drücken Sie weiter auf Weiter, bis Sie alle Daten hinzugefügt haben.

Tools Konten Konto hinzufügen E-Mail-Adresse Passwort

Schritt 6: Wenn Sie alle diese Details eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter und klicken Sie dann auf Fertig stellen .

Sie können jetzt versuchen, eine E-Mail zu senden, und der Fehler sollte nicht mehr angezeigt werden.

Das ist alles. Die oben genannten Methoden sollten den Fehlercode 0x8007007A beheben und Sie sollten in der Lage sein, Ihre Windows Live Mail ohne Unterbrechung zu verwenden.