Fehler beim Öffnen der Datei zum Schreiben unter Windows 10 behoben

Es gibt zwei Möglichkeiten, Anwendungen unter Windows 10 zu installieren. Eine erfolgt über den Windows Store und die andere über die Website des Herstellers. Bei der Installation von Anwendungen aus letzterem haben Benutzer den folgenden Fehler gemeldet:

Fehler beim Öffnen der Datei zum Schreiben

Fehler beim Öffnen der Datei zum Schreiben

Dieser Fehler tritt häufig bei der Installation von Anwendungen wie VLC, Notepad ++, GlassWire usw. auf.

Ursache

Das Problem könnte sein, dass eine frühere Version der Software möglicherweise nicht vollständig deinstalliert wurde oder dass eine andere laufende Installation stört oder die ausgewählte Version falsch ist.

Versuchen Sie die folgenden Lösungen, um das Problem zu beheben:

1] Stellen Sie sicher, dass keine andere Installation ausgeführt wird

2] Entfernen Sie Spuren einer früheren oder ähnlichen Version der Software

3] Datenträgerbereinigung

4] Ändern Sie den Download-Speicherort der Software

Lösung 1] Stellen Sie sicher, dass keine andere Installation ausgeführt wird

Wenn wir versuchen, mehrere Programme gleichzeitig auf einem System zu installieren, kann dies zu einem Konflikt führen. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass keine andere Installation ausgeführt wird, ist ein Neustart des Systems. Der andere Prozess kann jedoch erneut gestartet werden. Klicken Sie in diesem Fall auf Wiederholen und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist.

Sie können auch den Task-Manager (STRG + ALT + ENTF >> Task-Manager) öffnen und prüfen, ob eine andere laufende Installation angezeigt wird.

Wenn alle diese Optionen fehlschlagen, klicken Sie auf Abort, wenn die Fehlermeldung angezeigt wird, und wechseln Sie in den Ordner, in dem die Setup-Datei gespeichert werden soll, und löschen Sie alle Komponenten der Software.

Lösung 2] Deaktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung.

Das Deaktivieren der Benutzerkontensteuerung (User Account Control, UAC) kann Ihnen dabei helfen.

1. Klicken Sie auf das Suchfeld und geben Sie „ UAC „.

2. Klicken Sie im Fenster mit den erhöhten Suchergebnissen auf „ Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung ändern “.

Uac Universal

3. Schieben Sie im Fenster Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung auf der linken Seite die Leiste nach unten zu „ Nie benachrichtigen “.

4. Klicken Sie anschließend auf " OK ", um die Änderungen auf Ihrem Computer zu speichern.

Klicken Sie auf " Ja ", wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung zur Erlaubnis aufgefordert werden .

Uac1

Versuchen Sie anschließend, die Anwendung erneut zu ändern / zu installieren. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Fix fort.

Lösung 3] Führen Sie die kompatible Fehlerbehebung aus.

Dieses Problem kann aufgrund von Kompatibilitätsproblemen verursacht werden.

1. Suchen Sie die Installationsdatei (.exe) auf Ihrem Computer.

2. Klicken Sie  mit der rechten Maustaste auf das Programm und dann auf „ Eigenschaften “.

Eigenschaften

3. Wechseln Sie nun zur Registerkarte „ Kompatibilität “.

4. Klicken Sie anschließend auf „ Kompatibilitäts-Fehlerbehebung ausführen “.

Führen Sie The Compatibilty Universal aus

5. Klicken Sie anschließend zur Fehlerbehebung auf " Empfohlene Einstellungen ausprobieren ".

Versuchen Sie empfohlene Einstellungen

6. Wenn Ihr Problem behoben ist, klicken Sie auf " Übernehmen " und " OK ", um die Änderungen auf Ihrem Computer zu speichern.

Bewerben und ok

Versuchen Sie erneut, das Installationsprogramm auf Ihrem Computer auszuführen.

Lösung 4] Ändern Sie die Berechtigungen des Installationsorts.

Durch Ändern der Berechtigung zum Zulassen der Installation für den Installationsordner kann dieses Problem möglicherweise behoben werden.

1. Navigieren Sie zunächst zu dem Speicherort, an dem Sie die Software installieren möchten.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner (z. B. Programme oder Programme (x86) ) und klicken Sie dann auf „ Eigenschaften “.

Programmdateien

3. Wechseln Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte " Sicherheit ".

4. Klicken Sie nun auf " Bearbeiten ", um das Sicherheitsprinzip zu ändern.

Programm Requisiten

5. Wählen Sie im Abschnitt Gruppen- oder Benutzernamen die Option „ Benutzer “ .

6. Aktivieren Sie dann   " Zulassen " für die Berechtigung " Schreiben ".

Benutzer schreiben

7. Klicken Sie abschließend auf " Übernehmen " und dann auf " OK ", um diese Änderung auf Ihrem Computer zu speichern.

Übernehmen OK Speichern

Starten Sie Ihren Computer neu.

Versuchen Sie nun erneut, die Anwendung zu installieren.

Lösung 5] Entfernen Sie Spuren einer früheren oder ähnlichen Version der Software

1] Entfernen Sie zunächst die vorherige Version oder eine ähnliche Version der Software aus der Systemsteuerung >> Programme und Funktionen .

2] Deinstallieren Sie die andere Version der Software und starten Sie das System neu.

Deinstallieren Sie Vlc

3] Löschen Sie alle Ordner oder Protokolle, die dieser Software zugeordnet sind.

Lösung 6] Datenträgerbereinigung

Das Bereinigen der Festplatte ist erforderlich, um alle temporären Dateien zu löschen, die die Installation der neueren Version der Software verhindern.

1] Suchen Sie in der Windows-Suchleiste nach Datenträgerbereinigung und öffnen Sie das Programm.

Datenträgerbereinigung

2] Wählen Sie das zu bereinigende Laufwerk aus und klicken Sie auf OK, um den Vorgang auszuführen.

Wählen Sie Laufwerk für Datenträgerbereinigung

3] Starten Sie das System neu und prüfen Sie, ob es bei dem Problem hilft.

Sie können auch Tools von Drittanbietern verwenden, um die Festplatte zu bereinigen.

Lösung 7] Ändern Sie den Download-Speicherort der Software

Falls die oben genannten Lösungen fehlschlagen, löschen Sie die Spuren des Programms und installieren Sie es erneut von der Website. Ändern Sie jedoch den Download-Speicherort, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie die 32-Bit-Version der Software für ein 32-Bit-System und die 64-Bit-Version der Software für ein 64-Bit-System herunterladen.