Fix: Fehler beim Kopieren der Datei oder des Ordners: Nicht angegebener Fehler in Windows 10

Das Kopieren und Einfügen von Dateien oder Ordnern von einem Laufwerk auf ein anderes ist unter Windows 10 der einfachste und fehlerfreieste Vorgang. Nach Erhalt dieser wichtigen Windows 10-Updates auf dem Computer treten jedoch besondere Probleme bei der Datei- / Ordnerübertragung auf den Computern auf. Wenn sie versuchen, die Dateien oder Ordner von einem Laufwerk auf ein anderes zu kopieren und einzufügen, wird die Fehlermeldung " Fehler beim Kopieren von Dateien oder Ordnern : Nicht angegebener Fehler " angezeigt.”Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn eine Reihe von DLL-Dateien vom Computer abgemeldet wird. Wenn Sie am Ende das gleiche Problem haben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Es sind Korrekturen verfügbar, mit denen Sie dieses Problem leicht lösen können. Bevor Sie jedoch mit den Lösungen fortfahren, sollten Sie zunächst diese Problemumgehungen ausprobieren, um einige einfachere Lösungen für Ihr Problem auszuprobieren.

Problemumgehungen-

1. Versuchen Sie, eine andere Datei oder einen anderen Dateityp zu kopieren und einzufügen. Wenn Sie diese Datei ohne Probleme übertragen können, gibt es einige Probleme mit der vorherigen Datei. Andernfalls treten einige Softwareprobleme auf, die dieses Problem verursachen, wenn Sie erneut auf dasselbe Problem stoßen.

2. Wenn dieses Problem zum ersten Mal auf Ihrem Computer auftritt, kann das Problem durch einen einfachen Neustart behoben werden. Versuchen Sie nach dem Neustart, Dateien oder Ordner zu kopieren und einzufügen, und prüfen Sie, ob der gleiche Fehler erneut auftritt oder nicht.

3. Deaktivieren Sie vorübergehend das Antivirenprogramm auf Ihrem Computer. Versuchen Sie nach dem Deaktivieren erneut, die Dateien zu übertragen. Überprüfen Sie, ob Sie denselben Fehler erneut erhalten oder nicht.

Wenn eine dieser Problemumgehungen für Sie nicht funktioniert hat, gehen Sie zu diesen Korrekturen.

Fix-1 Jscript.dll & vbscript.dll neu registrieren -

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R , um Ausführen zu starten . Geben Sie nun " cmd " ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste . Klicken Sie auf " Ja ", um die Benutzerkontensteuerung zuzulassen . Das Eingabeaufforderungsfenster wird mit Administratorrechten geöffnet.

Cmd

2. Nun, in der Eingabeaufforderung Fenster, kopieren und einfügen diese Befehle nacheinander und drücken Sie Enter jeder von ihnen auszuführen.

regsvr32 jscript.dll regsvr32 vbscript.dll

Jscript Reg32

Schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster .

Starten Sie Ihren Computer neu. Versuchen Sie nach dem Neustart, eine Datei oder einen Ordner zu kopieren und einzufügen, und prüfen Sie, ob auf Ihrem Gerät erneut derselbe Fehler auftritt oder nicht.

Fix-2 Ändern Sie den Besitz der Datei oder des Ordners.

Wenn Sie nur ein Administratorrecht für eine Datei oder einen Ordner haben, können Sie weder den Besitz noch die Berechtigung zum Kopieren und Einfügen dieser Datei oder dieses Ordners in ein anderes Laufwerk sicherstellen. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um die problematische Datei zu überprüfen und Ihrem Administratorkonto die vollständige Kontrolle zu geben.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die problematische Datei oder den problematischen Ordner. Klicken Sie nun auf „ Eigenschaften “. Das Eigenschaftenfenster wird geöffnet.

Eigenschaften

2. Wechseln Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte " Sicherheit " und klicken Sie auf " Bearbeiten ", um die Berechtigungen zu ändern.

Sicherheitsbearbeitung

3. Sicherheitsfenster unter Gruppen- oder Benutzer - Namen:  Wählen Sie   das Administratorkonto Sie verwenden. Aktivieren Sie dann im Kontrollkästchen Berechtigungen für Administratoren alle Kontrollkästchen für Berechtigungen (insbesondere " Vollzugriff "). Klicken Sie nun auf " Übernehmen " und " OK ", um die Änderungen auf Ihrem Computer zu speichern.

Geben Sie alle Berechtigungen

Versuchen Sie nun erneut, die Datei / den Ordner auf Ihrem Computer zu kopieren und einzufügen, und prüfen Sie, ob an Ihrem Ende immer noch ein ähnliches Problem auftritt.

Fix-3 Komprimiere die Datei und übertrage sie.

Durch das Komprimieren der jeweiligen Datei oder des Ordners wird die Dateigröße erheblich verkürzt. Komprimieren Sie die problematische Datei oder den problematischen Ordner und versuchen Sie dann, ihn zu übertragen.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die problematische Datei / den problematischen Ordner, klicken Sie auf " Senden an " und dann auf " Komprimierter (komprimierter) Ordner ".

Komprimierter (komprimierter) Ordner

2. Versuchen Sie nun, diese komprimierte Datei / diesen komprimierten Ordner anstelle der ursprünglichen Datei / des ursprünglichen Ordners zu kopieren und einzufügen . Überprüfen Sie, ob das gleiche Problem erneut auftritt oder nicht.

HINWEIS: Vergessen Sie nach der Übertragung nicht, die Datei / den Ordner auf dem Ziellaufwerk zu entpacken.

Fahren Sie mit dem nächsten Fix fort, wenn das Problem weiterhin besteht.

Fix- 4 Echtzeitschutz deaktivieren-

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R , um Ausführen zu starten . Geben Sie nun " windowsdefender: " ein und drücken Sie die Eingabetaste . Das Windows-Sicherheitsfenster wird gestartet.

Windows Defender ausführen

2.  Klicken Sie nun im Windows-Sicherheitsfenster auf „ Viren- und Bedrohungsschutz “.

Viren- und Bedrohungsschutz

3. Schalten Sie in den Einstellungen für den Viren- und Bedrohungsschutz in der Option „ Echtzeitschutz “ die Option auf „ Aus “.

Echtzeitschutz aus

Starten Sie Ihren Computer neu. Versuchen Sie nach dem Neustart erneut, die Datei / den Ordner zu kopieren und einzufügen.

HINWEIS:

Der Echtzeitschutz schützt Ihren Computer vor potenziellen Bedrohungen und Risiken. Durch Deaktivieren wird Ihr Gerät für diese Bedrohungen anfällig. Wir empfehlen Ihnen , den Schutz in Echtzeit zu drehen „ On “ unmittelbar nach der Lösung auf Ihrem Computer versuchen.

Fix-5 Ändern Sie den Zielformattyp.

Wenn Sie die Datei / den Ordner auf eine andere SD-Karte / ein anderes externes Laufwerk übertragen, besteht die Möglichkeit, dass das externe Laufwerk oder die SD-Karte ein anderes Format als das Quelllaufwerk hat. Das Formatieren im NTFS-Format kann das Problem für Sie lösen.

Wichtig-

Formatieren der Festplatte wird löschen Sie alle Dateien und Ordner dauerhaft. Wenn das Laufwerk etwas Wichtiges enthält, erstellen Sie eine Sicherungskopie der wichtigen Dateien und speichern Sie sie auf einem anderen Laufwerk Ihrer Wahl.

1. Drücken Sie die Windows-Taste + E , um den Datei-Explorer zu öffnen . Gehen Sie nun im Datei-Explorer- Fenster zu " Dieser PC ", um alle Laufwerke auf Ihrem Computer anzuzeigen.

Dieser PC-Datei-Explorer

2. Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf das Ziellaufwerk . Klicken Sie auf " Formatieren ", um die Formatierung des Laufwerks zu starten.

Format

3. Wählen Sie nun unter Dateisystemoption die  Option „ NTFS (Standard) “. Klicken Sie nun auf " Start ", um den Formatierungsvorgang zu starten.

Ntfs Format Start

4. Klicken Sie nach der Formatierung auf " Schließen ", um den Formatierungsvorgang abzuschließen.

Starten Sie Ihren Computer neu. Versuchen Sie nach dem Neustart, die Datei / den Ordner in dieses formatierte Zielverzeichnis zu übertragen. Ihr Problem sollte gelöst sein.

Fix-6 Schreibgeschützten Status vom Zieltreiber entfernen-

Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner auf ein anderes Laufwerk verschieben, bei dem es sich um ein schreibgeschütztes Laufwerk handelt (in dem Sie keine Änderungen vornehmen können), kann dieses nicht angegebene Fehlerproblem auftreten. Befolgen Sie diese Schritte, um den schreibgeschützten Status des Laufwerks zu ändern.

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R , um Ausführen zu starten . Geben Sie nun " cmd " ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste . Klicken Sie auf " Ja ", um die Benutzerkontensteuerung zuzulassen . Das Eingabeaufforderungsfenster wird mit Administratorrechten geöffnet.

Cmd

2. Geben Sie nun im Eingabeaufforderungsfenster diese Befehle einzeln ein und drücken Sie die Eingabetaste, um sie auszuführen.

Datenträgerlisten-Datenträger Datenträger auswählen X-Attribute Datenträger löschen schreibgeschützt

(Ersetzen Sie "X" durch den Laufwerksbuchstaben Ihrer schreibgeschützten Festplatte.)

Schreibgeschützt Reinigen

Starten Sie jetzt Ihren Computer neu, um die Änderungen zu speichern. Versuchen Sie nach dem Neustart, die Dateien auf das Laufwerk zu übertragen.

Fix- 7 Erstellen Sie eine Partition im NTFS-Format.

Wenn Sie dennoch nach einer Lösung für Ihr Problem suchen, können Sie eine neue Partition im NTFS-Format Ihrer Festplatte erstellen.

Wichtig-

Reinigung / Formatieren der Festplatte wird löschen Sie alle Dateien und Ordner dauerhaft. Wenn das Laufwerk etwas Wichtiges enthält, erstellen Sie eine Sicherungskopie der wichtigen Dateien und speichern Sie sie auf einem anderen Laufwerk Ihres Computers.

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R , um Ausführen zu starten . Geben Sie nun " cmd " ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste . Klicken Sie auf " Ja ", um die Benutzerkontensteuerung zuzulassen . Das Eingabeaufforderungsfenster wird mit Administratorrechten geöffnet.

Cmd

2. Geben Sie nun im Eingabeaufforderungsfenster diese Befehle einzeln ein und drücken Sie die Eingabetaste, um sie auszuführen.

Datenträgerlisten-Volume Datenträger X auswählen
sauber
Partition primär erstellen

Hinweis: Ersetzen Sie „ X “ durch den Laufwerksbuchstaben des Ziellaufwerks .

Wählen Sie Disk 0

3. Geben Sie diese Befehle nun erneut einzeln ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste , um sie einzeln auszuführen.

Listenfestplatte Partition 1 auswählen Aktiv

Note- Ersetzen Sie die „ 1 “ , wie die Platte „ Nummer “ des Ziellaufwerks (Sie erhalten die Liste der Datenträger mit ‚list disk‘ Befehl) Sie Ihre Dateien oder Ordner übertragen.

Wählen Sie Partition

4. Geben Sie diesen Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste , um das Ziellaufwerk im NTFS-Format zu formatieren und als Namen Ihrer Wahl zu kennzeichnen.

Format fs = ntfs label = Y.

Hinweis: Ersetzen Sie das „ Y “ als Plattenetikett Ihrer Wahl.

Format Ntfs Cmd

5. Weisen Sie der neu erstellten Partition im letzten Schritt des Prozesses einen Laufwerksbuchstaben Ihrer Wahl zu. (Es sollte sich von allen vorhandenen Laufwerksbuchstaben auf Ihrem Computer unterscheiden. Sie können die vorhandenen Laufwerksbuchstaben im Datei-Explorer überprüfen .) Kopieren Sie diesen Befehl einfach in das Eingabeaufforderungsfenster und drücken Sie die Eingabetaste , um den Befehl auszuführen.

Buchstabe zuweisen = G.

Hinweis: Ersetzen Sie das „ G “ als Datenträgerbuchstaben Ihrer Wahl. (Es sollte sich von allen auf Ihrem Computer vorhandenen Laufwerksbuchstaben unterscheiden. Sie können die vorhandenen Laufwerksbuchstaben im Datei-Explorer> Dieser PC überprüfen .)

Weisen Sie den Laufwerksbuchstaben zu

Schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster . Starten Sie jetzt Ihren Computer neu. Versuchen Sie nach dem Neustart, die Dateien / Ordner auf die neue Partition zu übertragen, die Sie gerade erstellt haben. Während der Übertragung der Datei oder des Ordners treten keine weiteren Fehler auf.

Tipps-

Wenn Sie das Problem weiterhin stört, finden Sie hier einige zusätzliche Tipps, die Ihnen helfen können.

1. Versuchen Sie, die Dateien / Ordner auf dem Computer mit einem anderen Benutzer- / Administratorkonto zu übertragen.

2. Wenn Sie vor dem Problem stehen, einen bestimmten Typ einer komprimierten Datei oder eines komprimierten Ordners zu extrahieren, sollten Sie ein anderes Extraktionswerkzeug verwenden. (Beispiel: Wenn Sie Probleme beim Entpacken der Datei mit WinRAR haben, können Sie die Datei mit dem .7z-Extraktor extrahieren.)