Behebung des Einfrierens von Windows Update 1903 bei 60-70% unter Windows 10

Windows hat am 21. Mai 2019 das Windows Update 1903 mit vielen neuen Funktionen veröffentlicht. Viele Benutzer müssen das Update jedoch noch erhalten, und wenn sie versuchen, ihr Windows zu aktualisieren, bleiben sie bei 60-70% hängen. Wenn Sie vor dem gleichen Problem stehen und eine Lösung für Ihr Problem finden, sind Sie hier richtig. Es gibt viele Gründe, aus denen dieses Problem dem Benutzer passieren kann, aber für die Mehrheit der Benutzer handelt es sich um einen Windows Update-Fehler. Befolgen Sie diese einfachen Lösungen, wenn Sie Windows Update 1903 nicht normal über die Windows-Einstellungsanwendung installieren können.

Obwohl dieser Beitrag unter Berücksichtigung des Problems im Zusammenhang mit Windows Update 1903 verfasst wurde, funktionieren diese Korrekturen auch für zukünftige Windows 10-Updates. Versuchen Sie jedoch zunächst diese ersten Problemumgehungen, bevor Sie mit den Korrekturen fortfahren.

Erste Problemumgehungen

1. Suchen Sie in der Anwendung " Einstellungen" nach Windows Update . Sie können auf die Anwendung Einstellungen zugreifen, indem Sie einfach Windows-Taste + I drücken .

2. Überprüfen Sie die Windows Update-Einstellungen.

Wenn einer dieser Versuche Ihr Problem nicht behoben hat, wählen Sie diese Lösungen.

Fix-1 Inhalt des MachineKey-Ordners löschen-

Einige Benutzer haben berichtet, dass sie ihr Problem gelöst haben, indem sie einige Änderungen an ihrem Laufwerk C: im abgesicherten Modus geändert haben. Befolgen Sie diese Schritte genau und versuchen Sie, Ihre Fenster zu aktualisieren, nachdem Sie alle diese Schritte ausgeführt haben.

1. Drücken Sie zuerst die Windows -Taste und die Taste ' R ' gleichzeitig. Dies öffnet das Run- Fenster.

2. Geben Sie im Fenster " Ausführen " " msconfig " ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

Msconfig-Fehler

3. Gehen Sie nun zur Registerkarte " Boot " und aktivieren Sie die Option " Abgesicherter Modus ".

4. Klicken Sie anschließend auf " Übernehmen " und " OK ", um Ihren Computer im abgesicherten Modus neu zu starten .

Sicherer Start

5. Drücken Sie nach dem Start Windows-Taste + E , um das Fenster Datei-Explorer zu öffnen . Navigieren Sie zu diesem Speicherort.

C: \ ProgramData \ Microsoft \ Crypto \ RSA \ MachineKeys

6. Drücken Sie nun Strg + A , um den gesamten Inhalt des MachineKeys-Ordners auszuwählen, und drücken Sie ' Löschen ', um den gesamten Inhalt zu löschen.

Deletemachinekeys

Wenn Sie den Inhalt des MachineKey-Ordners nicht löschen können, führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Ordner zu verschieben und an seiner Stelle einen weiteren leeren Ordner zu erstellen.

ein. Navigieren Sie zu diesem Ort in Ihrer Datei - Explorer -

C: \ ProgramData \ Microsoft \ Crypto \ RSA

Wählen Sie nun den Ordner „ MachineKeys “ aus und drücken Sie Strg + X , um ihn auszuschneiden. Gehen Sie dann zu Desktop (oder einem Ihrer bevorzugten Speicherorte auf Ihrer Festplatte) und drücken Sie Strg + V, um ihn dort einzufügen.

Maschinenschlüssel abschneiden

b. Navigieren Sie nun zum selben Ort, dh -

C: \ ProgramData \ Microsoft \ Crypto \ RSA

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf " Neu " und klicken Sie auf " Ordner ".

Neuer Ordner

c. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf " Neuer Ordner " und klicken Sie auf " Umbenennen " und benennen Sie den Ordner als " MachineKeys ".

Dadurch wird ein leerer MachineKeys- Ordner erstellt.

7. Navigieren Sie nun zu dieser Position im Datei-Explorer -

C: \ Windows \ System32

Scrollen Sie nun nach unten, um den Ordner " Inetsrv " zu finden . Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf " Umbenennen ", um es als " inetsrv.old " zu bezeichnen.

Umbenennen

Starten Sie Ihren Computer wieder auf normales Windows.

8. Drücken Sie nun die Windows-Taste + R , um Ausführen zu starten, geben Sie " optionale Funktionen " ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Das Fenster Windows-Funktionen wird geöffnet.

Optionale Funktionen min

9. Scrollen Sie nun im Fenster Windows-Funktionen nach unten und deaktivieren SieInternetinformationsdienste “.

10. Klicken Sie auf " OK ", um die optionale Funktion zu deaktivieren.

Optionale Funktionen abschneiden

Starten Sie Ihren Computer neu.

Versuchen Sie nach dem Neustart, Windows gemäß einem der in Fix 1 oder Fix 2 beschriebenen Prozesse zu aktualisieren, oder versuchen Sie, die Aktualisierung direkt über die Anwendung "Einstellungen" durchzuführen.

Ihr Windows sollte ohne Fehler auf Windows 10 1903 aktualisiert werden.

Fix-2 Verwenden Sie das Windows Media Creation Tool-

Sie können das Windows Media Creation Tool (MCT) verwenden, um Windows 10 zu aktualisieren. Dies ist ein sehr einfacher Vorgang. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, um Windows mit MCT zu aktualisieren.

1. Laden Sie die MediaCreationTool1903.exe herunter .

2. Doppelklicken Sie nun auf   " MediaCreationTool1903 ", um es auszuführen.

Tool herunterladen

3. Klicken Sie nun auf " Akzeptieren ", um die Microsoft-Nutzungsbedingungen für die Software zu akzeptieren.

Akzeptieren

4. Wählen Sie nun " Diesen PC jetzt aktualisieren " und klicken Sie auf " Weiter ", um den Aktualisierungsprozess zu starten.

Nächster

Sie sollten den Aktualisierungsprozess ohne Fehler durchlaufen haben.

Fahren Sie mit dem nächsten Fix fort, wenn der Aktualisierungsprozess immer noch bei 60-70% liegt.

Fix-3 Windows 10 Update von der Microsoft-Website direkt-

Sie können Windows 10 direkt von der Microsoft-Website aktualisieren, indem Sie WindowsUpdate.exe von der Website herunterladen und auf Ihrem Computer ausführen.

[HINWEIS - Für dieses Update ist eine aktive Internetverbindung zu Ihrem Windows 10-Gerät erforderlich.]

1. Laden Sie Windows10Update.exe herunter.

2. Klicken Sie auf „ Jetzt aktualisieren “.

Jetzt aktualisieren

2. Doppelklicken Sie nun auf " Windows10Upgrade9252 ", um den Windows Update-Assistenten zu starten .

Windowsupdate-Assistent

Sie sollten den Aktualisierungsprozess ohne Fehler durchlaufen.