So stellen Sie Windows 10 auf den Nie-Schlaf-Modus ein

Im Ruhemodus wechselt der PC in den Energiesparmodus, schaltet das Display aus und wechselt in den sogenannten Ruhemodus. Sie können Ihre Arbeit auf Ihrem PC fortsetzen oder Ihren PC durch Drücken einer beliebigen Taste oder Maus aufwecken. Normalerweise beträgt die Standardzeit, wenn ein PC in den Ruhemodus wechselt, 15 Minuten. Es ist zwar ein nützlicher Prozess, der Ihren Akku spart und Stromausfall spart, kann jedoch problematisch sein, wenn Sie eine große Datei über das Internet herunterladen und der Download aufgrund eines Verlusts der Internetverbindung aufgrund des Ruhemodus unterbrochen wird. In diesen Fällen ist es besser, den Ruhemodus für eine ununterbrochene PC-Aktivität auszuschalten. Hier erfahren Sie, wie Sie den Ruhemodus in Windows 10 deaktivieren.

Lesen Sie auch: Fix Windows 10 Nach einigen Minuten Inaktivität in den Ruhezustand wechseln

 So deaktivieren Sie den Ruhemodus in Windows 10

Schritt 1 - Drücken Sie die Windows-Taste + i , um das Einstellungsfeld zu öffnen.

Oder klicken Sie auf das Windows-Symbol und dann auf Einstellungen.

Einstellungen Standard

Schritt 2 - Klicken Sie im angezeigten Systemfenster auf System

Einstellungssystem

Schritt 3  - Klicken Sie nun im linken Menübereich auf Power & Sleep.

Schritt 4 - Klicken Sie auf der rechten Seite im Schlafbereich einfach auf die Timing-Optionen und wählen Sie Nie aus der Dropdown-Liste.

Schlaf-Win-10-nie

Alternative Methode zum Deaktivieren des Ruhemodus in Win10

Schritt 1 - Zuallererst Suchoptionen im Suchfeld der Taskleiste.

Power-Optionen-Win-10

Schritt 2 - Klicken Sie nun auf Energieoptionen aus den Suchergebnissen Sie erhalten.

Schritt 3 - Klicken Sie im geöffneten Fenster auf Ändern, wenn der Computer im linken Menü in den Ruhezustand wechselt.

Change-Sleep-Win-10

Schritt 4 - Wählen Sie einfach Nie aus beiden Dropdown-Listen neben der Stelle, an der der Computer in den Ruhezustand versetzt wird.

Never-Sleep-Win-10

Hinweis: - Eine wichtige Sache, die Sie hier beachten sollten, ist, dass diese Einstellungen gemäß den Plänen funktionieren, in denen Sie sich gerade befinden. Wenn Sie sich derzeit in einem Energiesparmodus befinden, funktionieren diese Einstellungen nur im Energiesparmodus. Wenn Sie sich im ausgeglichenen Modus befinden, sind diese Einstellungen nur im ausgeglichenen Modus wirksam. Um den Batterieplan zu ändern, klicken Sie einfach auf das Batteriesymbol in der Taskleiste und wiederholen Sie die gleichen Schritte für den Plan, für den die Einstellung ausgeführt werden soll.

So deaktivieren Sie den Ruhezustand in Windows 10

Sie können die Ruhezustandsfunktion auch vollständig deaktivieren, um die Ruhezustandsfunktion in Windows 10 PC zu deaktivieren. Der einzige Nachteil ist, dass der schnelle Start ebenfalls deaktiviert wird.

1. Suchen Sie cmd im Windows 10-Suchfeld.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Als Administrator ausführen .

Klicken Sie auf Start, geben Sie Cmd in das Suchfeld ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf und wählen Sie Als Administrator ausführen

3. Kopieren Sie nun den unten angegebenen Befehl, fügen Sie ihn ein und drücken Sie die Eingabetaste.

powercfg.exe / h aus

Das heißt, der Ruhezustand wurde auf Ihrem System deaktiviert.

Um es wieder zu aktivieren, öffnen Sie einfach die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten erneut und führen Sie powercfg.exe / h ein.