Fix-Outlook Es kann keine Verbindung zu Google Mail hergestellt werden

Einige Windows 10-Benutzer, insbesondere Benutzer, die MS Outlook regelmäßig zum Verwalten ihrer E-Mails verwenden, beschweren sich über das Problem einer wiederholten Trennung vom Google Mail-Server. Demnach fordert es beim Öffnen von Outlook auf seinem Computer ein Google Mail-Kennwort an. Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, machen Sie sich keine Sorgen. Folgen Sie einfach dieser einfachen Lösung und das Problem wird ziemlich schnell gelöst.

Fix Aktivieren Sie "Standardauthentifizierung" in Ihren Google Mail-Einstellungen.

‚Aktivieren des Standardauthentifizierung ‘ Einstellungen in Google Mail können Ihnen helfen.

Zuerst müssen Sie Ihr E-Mail-Konto entfernen und sich dann erneut anmelden.

1. Klicken Sie auf das Windows-Symbol und geben Sie „ Systemsteuerung “ ein.

2. Klicken Sie anschließend auf „ Systemsteuerung “.

Kontrollsuche

3. Klicken Sie im Fenster " Systemsteuerung" auf das Dropdown-Menü der Option " Anzeigen nach: ".

4. Wählen Sie dann „ Kleine Symbole “.

Kleine Symbole in der Systemsteuerung

5. Scrollen Sie nun nach unten, suchen Sie und klicken Sie auf " Mail (Microsoft Outlook 2016) (32-Bit) ", um das E-Mail-Setup zu ändern.

Mail Klicken Sie auf

6. Im Setup - Mail - Fenster klicken Sie auf „ anzeigen Profiles „.

Profile anzeigen

7. Wählen Sie das Profil " Outlook " aus und klicken Sie auf " Entfernen ", um es von Ihrem Computer zu entfernen.

Outlook entfernen

8. Klicken Sie nun auf " Ja ", um Ihr Profil zu entfernen.

Ja, Ausblick

Schließen E - Mail - Fenster.

9. Drücken Sie die Windows-Taste + R , um das Fenster Ausführen zu öffnen .

10. Geben Sie im Fenster Ausführen " Outlook.exe " ein und drücken Sie die Eingabetaste .

Outlook ausführen

11. Nun wird Outlook geöffnet und Sie werden aufgefordert, sich mit Ihrer E-Mail-Adresse anzumelden.

12. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in den Bereich " E - Mail-Adresse " ein und klicken Sie auf " Verbinden ", um ein E-Mail-Adressprofil einzurichten.

Outlook Connect

13. Nach dem Hinzufügen der E-Mail- Adresse wird " Konto erfolgreich hinzugefügt " angezeigt .

14. Klicken Sie abschließend auf " Fertig ", um die Einrichtung der E-Mail-Adresse abzuschließen.

Fertig Ok

Jetzt müssen Sie in der Systemsicherheit des E-Mail-Kontos, mit dem Sie sich bei Outlook angemeldet haben, einen weniger sicheren App-Zugriff zulassen .

1. Google "Google Mail " von einem Browser Ihrer Wahl.

2. Klicken Sie anschließend auf " Google Mail von Google ".

Google Mail-Suche

Google Mail wird auf Ihrem Computer geöffnet.

3. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Konto (es enthält ein Bild) und dann auf " Google-Konto verwalten ".

Google-Konto verwalten

4. Wechseln Sie in den Kontoeinstellungen zur Registerkarte " Sicherheitseinstellungen ".

5. Scrollen Sie nun nach unten und klicken Sie dann unter " Weniger sicherer App-Zugriff " auf " Zugriff aktivieren (nicht empfohlen) ".

Zugriff einschalten

Schließen Sie das Browserfenster.

Das ist es! Von nun an synchronisiert Outlook alle Ihre E-Mails, ohne nach Ihrem Google Mail-Passwort zu fragen.

Ihr Problem ist gelöst.