Korrigieren Sie das weiße leere Suchergebnis in Windows 10

Einige Benutzer haben nach einer Lösung für ein seltsames Problem in Windows 10 gefragt. Immer wenn sie etwas in der Windows 10-Suche suchen, werden die Suchergebnisse in Leerweiß angezeigt. Wenn Sie auch damit konfrontiert sind, finden Sie hier die funktionierende Lösung, um dieses Problem zu beheben.

Leer Weiß Suchergebnis 1 Min

Fix 1 - Deaktivieren Sie Bing in der Windows 10-Suche

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R auf Ihrer Tastatur.

2. Geben Sie regedit ein und klicken Sie auf OK.

3. Gehen Sie zu

  • HKEY_CURRENT_USER.
  • SOFTWARE.
  • Microsoft.
  • Windows.
  • Aktuelle Version.
  • Suche.

4. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die rechte Seite eines leeren Bereichs.

5. Wählen Sie Neu .

6. Wählen Sie D-WORD (32-Bit) .

Suchwort 32 Bit

7. Benennen Sie es in BingSearchEnabled um und klicken Sie auf OK.

Bing Serarch aktiviert

8. Doppelklicken Sie auf den soeben erstellten Eintrag BingSearchEnabled .

9. Stellen Sie sicher, dass im Wertedatenfeld 0 vorhanden ist.

Bing-Suche aktiviert

10. Klicken Sie auf OK .

11. Suchen Sie nun  CortanaConsent . Wenn es nicht vorhanden ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Neu > D-WORD (32-Bit) -Wert und nennen Sie es CortanaConsent .

12. Doppelklicken Sie anschließend auf CortanaConsent , um es zu ändern.

12. Stellen Sie sicher, dass auch hier 0 im Datenfeld ist.

Cortana-Zustimmung

13. Klicken Sie auf OK .

14. Starten Sie den PC neu.

Fix 2 - Starten Sie Cortana neu

1. Drücken Sie gleichzeitig STRG + Umschalt + Esc , um den Task-Manager zu öffnen.

2. Klicken Sie auf die Registerkarte Details .

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf SearchUI.exe und wählen Sie Aufgabe beenden .

Task-Suche beenden min

Versuchen Sie es erneut und suchen Sie etwas.

Fix 3 - Starten Sie den Datei-Explorer neu

1. Drücken Sie gleichzeitig STRG + Umschalt + Esc , um den Task-Manager zu öffnen.

2. Suchen Sie den Datei-Explorer . Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Neustart .

Starten Sie den Datei-Explorer neu

Fix 4 - Cortana zurücksetzen

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start .

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Cortana .

3. Wählen Sie Mehr> App-Einstellungen .

App-Einstellungen Cortana min

4. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Zurücksetzen .

Cortana in den Einstellungen zurücksetzen

Fix 5 - Verwenden Sie Powershell

1. Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste + X und wählen Sie Powershell (Admin) .

Windows Powershell Admin min

2. Kopieren Sie nun den folgenden Befehl und fügen Sie ihn in das Powershell-Fenster ein.

Get-AppXPackage | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$ ($ _. InstallLocation) \ AppXManifest.xml"}

3. Drücken Sie die Eingabetaste , um es auszuführen.

Hinweis: - Wenn Sie nach Drücken der Windows-Taste + X keine Powershell finden können, gehen Sie zu Einstellung> Personalisierung> Taskleiste und setzen Sie sie dort ab, indem Sie sie durch die Eingabeaufforderung ersetzen.

Fix 6 - Suche neu erstellen

1. Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste + R , um den Lauf zu öffnen .

2. Schreiben Sie das Steuerelement hinein und klicken Sie auf OK.

Kontrolllauf min

3. Wählen Sie nun in der Dropdown-Liste Ansicht nach die Option Große Symbole .

4. Klicken Sie nun auf Indizierungsoptionen .

Indizierungsoptionen Min (1)

5. Klicken Sie auf Erweitert.

Erweiterte Suchoptionen

6.Click auf neu erstellen .

Indizierungsoptionen neu erstellen min