So deaktivieren Sie Windows Key in Windows 10 Computer dauerhaft / vorübergehend

Windows Key ist eine Multifunktionstaste, die die Verwendung vieler Funktionen erleichtert. Vom Zugriff auf das Startmenü ohne Maus bis zum Starten verschiedener Windows-Funktionen, -Einstellungen und -Dienstprogramme können Sie die Windows-Taste verwenden.

Beim Spielen kann die Windows-Taste jedoch sehr problematisch sein. In diesem Artikel werden verschiedene Möglichkeiten zum Deaktivieren der Windows-Taste auf Ihrer Tastatur erläutert.

Methode 1: Deaktivieren Sie den Windows-Schlüssel im Registrierungseditor.

1. Geben Sie einfach " regedit " in das Suchfeld ein.

2. Nun müssen Sie im Suchergebnis auf den „ Registrierungseditor “ klicken .

Regedit

2. Wenn Sie das Registrierungseditorfenster geöffnet haben, klicken Sie auf " Datei " und dann auf " Exportieren ".

Speichern Sie dann die exportierte Registrierung an einem günstigen Ort auf Ihrem Laufwerk.

Falls etwas schief geht, können Sie es einfach in Ihr ursprüngliches Registrierungsverzeichnis zusammenführen.

Registrierung exportieren

3. Navigieren Sie nun im Fenster des Registrierungseditors zu diesem Speicherort.

Computer \ HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Tastaturlayout

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die rechte Seite und klicken Sie auf " Neu " und dann auf " Binärwert ".

Benennen Sie den Binärwert inScancode Map “ um.

Neuer Binärwert

4. Doppelklicken Sie auf „ Scancode Map “.

Doppelklicken Sie auf Scan Code Map

5. Nun unter dem „ Value Data “ Abschnitt, schreiben diese Werte „00000000000000000300000000005BE000005CE000000000“ und klicken Sie auf „ OK „.

[ HINWEIS - Sie können dies nicht kopieren und auf der Registerkarte Wertdaten einfügen. Sie müssen diese Werte also manuell eingeben. Überprüfen Sie nach Eingabe der Werte die Reihenfolge des Werts anhand des folgenden Screenshots. Jeder Fehler während der Eingabe kann zu schwerwiegenden Systemfehlern führen.]

Wert Scancode ändern

Schließen Sie nun den Registrierungseditor .

Nach dem Neustart sollte die Windows-Schaltfläche auf Ihrem Computer deaktiviert sein.

Wenn Sie die Windows-Schaltfläche erneut verwenden möchten, klicken Sie im Registrierungseditor auf " Scancode Map " .

Methode 2: Verwenden Sie AutoHotkey-

AutoHotkey ist eine Skriptanwendung, mit der Sie benutzerdefinierte Tastaturkürzel erstellen und alle Tasten auf der Tastatur deaktivieren können.

1. Laden Sie die AutoHotkey-Anwendung auf Ihren Computer herunter.

2. Doppelklicken Sie nun auf die Anwendung „ AutoHotkey_1.1.32.00_setup “, um den AutoHotkey auf Ihrem Computer zu installieren.

3. Klicken Sie nun auf der Installationsseite auf " Extrahieren nach ", um auszuwählen, wo die Dateien extrahiert werden sollen, oder klicken Sie einfach auf " Express-Installation ", um AutoHotkey an einem Standardspeicherort zu installieren.

Autohot-Taste

4. Klicken Sie auf " Beenden ", um die Installation zu beenden.

5.Klicken Sie nun auf dem Desktop mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich und klicken Sie auf „ Neu “ und dann auf „ AutoHotkey-Skript “.

Neuer Autohot

6. Klicken Sie nun erneut mit der rechten Maustaste auf " Neues AutoHotkey-Skript " und klicken Sie auf " Skript bearbeiten ".

Skript bearbeiten

7. Kopieren Sie nun diese beiden Zeilen und fügen Sie sie in das Skript ein.

~ LWin Up :: return ~ RWin Up :: return

Drücken Sie Strg + S , um das Skript zu speichern.

Autohot Script Save

Schließen Sie den Editor .

8. Doppelklicken Sie jetzt einfach auf das " Neue AutoHotkey-Skript " und es wird auf Ihrem Computer ausgeführt.

Starten Sie Ihren Computer neu. Überprüfen Sie nach dem Neustart, ob die Windows-Taste deaktiviert ist oder nicht.

[ WICHTIG - Bitte denken Sie daran, dass einige Spiele (Online-Multiplayer) dieses Hintergrundskript als Betrugsskript erkennen können. Sie sollten überprüfen, ob das AutoHotkey-Skript auf der Entwicklerseite auf der weißen Liste steht. ]]

Methode 3 Deaktivieren Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur.

Ohne Titel

Wenn Sie eine Gaming-Tastatur verwenden, können Sie die Windows-Taste problemlos deaktivieren. Greifen Sie einfach auf die Tastatureinstellungen Ihres Computers zu und Sie können in den „ Spielemoduswechseln . Dadurch wird die Windows-Taste auf Ihrem Computer vorübergehend gesperrt, bis Sie sich im Spielemodus befinden.

In vielen Gaming-Tastaturen gibt es individuelle Einstellungen zum Deaktivieren der Windows-Taste. Die jeweilige Software Ihrer Tastatur (in der Sie die Windows-Taste deaktivieren können) finden Sie auf der Website Ihres Herstellers.

Methode- 4 Eine andere Methode zum Deaktivieren des Windows-Schlüssels mit dem Registrierungseditor-

1. Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und klicken Sie auf „ Suchen “.

2. Nun müssen Sie " regedit " und dann auf " Registry Editor " klicken .

Regedit

3. Klicken Sie nun im Registrierungseditor auf " Datei " und dann auf " Exportieren ". Speichern Sie die exportierte Registrierung an einem günstigen Ort Ihrer Wahl. Sie können diese Registrierungssicherung jederzeit abrufen.

Registrierung exportieren

3. Navigieren Sie nun im Fenster des Registrierungseditors zu diesem Speicherort.

HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ Explorer

Klicken Sie nun im linken Bereich auf " Neu " und dann auf " DWORD (32-Bit-Wert) ".

Neues Dword

Benennen Sie es in „ NoWinKeys “ um.

4. Doppelklicken Sie nun auf „ NoWinKeys “.

Nowinkey Double

5. Ändern Sie nun die Wertdaten in " 1 " und klicken Sie auf " OK ", um die Änderungen zu speichern.

Wertdaten Nowinkey

Schließen Sie den Registrierungseditor .

Starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu speichern. Nach dem Neustart sollte der Windows-Schlüssel auf Ihrem Computer deaktiviert sein.

Wenn Sie den Windows-Schlüssel erneut verwenden möchten, löschen Sie einfach " NoWinKeys " aus dem Registrierungseditor .

Methode- 5 Verwenden Sie den Gruppenrichtlinien-Editor-

1. Wenn Sie ein Run- Terminal geöffnet haben , geben Sie dort " gpedit.msc " ein.

2. Klicken Sie nun auf „ OK “.

Führen Sie Grouppolicy aus

2. Navigieren Sie nun im linken Bereich zu diesem Speicherort.

Benutzerkonfiguration> Administrative Vorlagen> Windows-Komponenten> Datei-Explorer

Scrollen Sie nun nach unten, um " Windows-Tastenkombinationen deaktivieren " zu finden, und doppelklicken Sie darauf.

Dateimanager

3. Klicken Sie nun im Fenster Windows-Tastenkürzel deaktivieren auf „ Aktiviert “ und dann auf „ Übernehmen “ und dann auf „ OK “.

Aktivieren Sie Hotkeys zum Ausschalten

Starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu speichern. Nach dem Neustart sollte die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur auf Ihrem Computer deaktiviert sein.