Manuelles Einrichten eines kostenlosen VPN mit VPNBook in Windows 10

Ein VPN bietet Ihnen zwar Zugriff auf Websites, die von Regionen blockiert sind, hilft Ihnen jedoch auch dabei, Ihr Büronetzwerk von zu Hause aus auf sichere Weise remote zu nutzen. Sie können auch Online-Spiele mit Servern in anderen Teilen der Welt spielen.

Die Suche nach dem richtigen VPN kann jedoch eine Herausforderung sein. Es gibt Hunderte von kostenlosen und kostenpflichtigen VPN-Diensten, und es kann schwierig sein, zu entscheiden, welcher für Sie der richtige ist. Die gute Nachricht ist, dass Sie es kostenlos auf Ihrem Windows 10-Gerät einrichten können. Mal sehen wie.

Lösung: Über die VPN-Einstellungen

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Einstellungen aus dem Kontextmenü, das sich über der Option Energie befindet :

Desktop-Starteinstellungen

Schritt 2: Im Einstellungen - Fenster klicken Sie auf Netzwerk und Internet .

Einstellungen Netzwerk & Internet

Schritt 3: Klicken Sie im nächsten Fenster auf die VPN- Option auf der linken Seite des Bereichs. Auf der rechten Seite des Fensters sehen Sie unter Erweiterte Optionen , dass VPN über gemessene Netzwerke zulassen und VPN beim Roaming zulassen standardmäßig aktiviert ist.

Erweiterte VPN-Optionen Beide Optionen sind standardmäßig aktiviert

Schritt 4: Nun, auf das Klicken + Zeichen neben eine VPN - Verbindung hinzufügen auf dem oberen Rand des Fensters.

Pluszeichen Hinzufügen einer VPN-Verbindung

Schritt 5: Klicken Sie im blauen Fenster auf das Dropdown-Menü unter VPN-Anbieter , um das Feld auf Windows (integriert) zu setzen .

Im Verbindungsname Feld geben Sie VPNBOOK .

Hinzufügen eines VPN-Verbindungs-VPN-Anbieters Windows-Verbindungsname (integriert) Vpnbook

* Hinweis - VPNBOOK ist die Website, von der wir Ihr kostenloses VPN erhalten .

Schritt 6: Öffnen Sie als Nächstes Ihren Browser, geben Sie vpnbook.com ein und drücken Sie die Eingabetaste . Sie werden zur VPNBOOK- Website weitergeleitet. Scrollen Sie jetzt nach unten und klicken Sie im Abschnitt Free OpenVPN und PPTP VPN auf die Registerkarte PPTP .

Wählen Sie auf dieser Registerkarte den Länderserver aus, der Ihrem Land am nächsten liegt. Für uns wäre der nächstgelegene Server beispielsweise Frankreich , daher haben wir den France VPN Server ausgewählt . Kopieren Sie die Serveradresse.

Browser Vpnbook.com Kostenlose Openvpn und Pptp Vpn Pptp Frankreich Vpn Server Kopie

Schritt 7. Fügen Sie die Serveradresse in das Feld Servername oder Adresse ein und setzen Sie den VPN-Typ auf PPTP (Point to Point Tunneling Protocol) .

Servername oder Adresse Serveradresse einfügen VPN-Typ

Schritt 8: Lassen Sie die nächsten drei Felder, Art der Anmeldeinformationen , Benutzername (optional) und Kennwort (optional) unverändert .

Klicken Sie auf Speichern, um fortzufahren.

Art der Anmeldeinformationen Benutzername Passwort bleibt unverändert

Schritt 9: Das VPN wird jetzt als VPNBOOK hinzugefügt . Wählen Sie es nun aus und klicken Sie auf Verbinden .

Vpn Vpnbook Connect

Schritt 10. Das Anmeldefenster wird geöffnet, in dem Sie den Benutzernamen und das Kennwort des Servers eingeben müssen . Kehren Sie in Ihrem Browser zur VPNBOOK- Website zurück. Notieren Sie auf der Registerkarte PPTP den Benutzernamen und das Kennwort .

Vpnbook Website Pptp Tab Hinweis Benutzername und Passwort

Schritt 11. Geben Sie nun den Benutzernamen und das Passwort ein, wie auf der VPNBOOK- Website angegeben.

Klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

Anmelden Benutzername Passwort

Das ist es. Sie sind jetzt über Ihren in Windows 10 integrierten VPN-Dienst mit dem kostenlosen VPN verbunden.