So erstellen Sie Windows-Installationsmedien unter Windows 10

Das Windows-Installationsmedium ist erforderlich und kann zum Installieren oder Reparieren von Windows 10 verwendet werden. Mit der unten genannten Methode können Sie Windows 10 legal von der Microsoft-Website herunterladen. Wir erstellen ein bootfähiges Windows 10-USB-Flash-Laufwerk, mit dem Sie eine saubere Windows 10-Installation durchführen und alle Windows 10-Probleme beheben können. Befolgen Sie einfach die unten angegebene Methode, um ein Windows 10-Installationsmedium zu erstellen.

So erstellen Sie Windows-Installationsmedien

Befolgen Sie die Schritte, um ein Windows-Installationsmedium zu erstellen.

Schritt 1. Zunächst müssen Sie das Media Creation Tool von der Microsoft-Website herunterladen. Öffnen Sie es nach dem Download.

Schritt 2. Nachdem Sie den Bildschirm " Einige Dinge fertig machen" angezeigt haben, werden Sie mit den entsprechenden Hinweisen und Lizenzbedingungen begrüßt . Klicken Sie auf Akzeptieren .

Hinweise akzeptieren

Schritt 3. Das Tool zur Medienerstellung benötigt einige Zeit, um einige Dinge vorzubereiten. Wählen Sie anschließend auf dem Bildschirm Installationsmedien erstellen (USB-Flash-Laufwerk, DVD oder ISO-Datei) für einen anderen PC und klicken Sie auf Weiter .

Wählen Sie USB-Flash-Laufwerk

Schritt 4. Im nächsten Bildschirm sehen Sie, dass das Media Creation Tool die aktuell verwendete Windows 10-Version automatisch erkannt hat. Wenn Sie Windows 10 auf denselben Computer herunterladen möchten, ändern Sie es nicht. Wenn Sie jedoch Windows 10 auf einem anderen Computer reparieren oder installieren möchten, wählen Sie einfach die Sprache, Edition und Architektur aus und klicken Sie auf Weiter .

Sprache auswählen

Schritt 5. Im nächsten Schritt müssen Sie ein USB-Flash-Laufwerk auswählen  und dann auf Weiter klicken .

Wählen Sie USB-Flash-Laufwerk und Weiter

Schritt 6. Jetzt müssen Sie ein leeres USB-Flash-Laufwerk mit mindestens 8 GB Größe an den USB-Laufwerksteckplatz anschließen und auf Weiter klicken .

Nach dem letzten Schritt lädt das Media Creation Tool die Windows 10-Setup-Dateien herunter. Nach Abschluss des Downloads kann Ihr USB-Flash-Laufwerk als Windows 10-Installationsmedium verwendet werden.

HINWEIS -

Sobald Sie die DVD oder USB haben, müssen Sie die Starteinstellungen auf Ihrem Computer ändern. Befolgen Sie dazu diese einfachen Schritte.

Sobald Sie die Einstellungen angepasst haben, startet Ihr System direkt vom Flash-Laufwerk / CD-ROM-Laufwerk.

1. Starten Sie Ihr Gerät.

2. Sobald das Herstellerlogo auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, drücken Sie die Taste „ F12* . Das Startmenü wird angezeigt.

Neues Startmenü

[* HINWEIS - Die genaue Taste zum Aufrufen des Startmenüs auf Ihrem Gerät kann von Hersteller zu Hersteller variieren. Bitte achten Sie genau darauf. ]]

3. Nachdem die BIOS- Einstellungen auf Ihrem Bildschirm angezeigt wurden, wechseln Sie zur Startpriorität .

4. Legen Sie einfach das „ Wechselmedium “ (oder das „ CD-ROM-Laufwerk “, wenn Sie diese Windows-Installations-DVD bei sich haben) oben ein, um die höchste Priorität festzulegen.

HINWEIS - Dieser Begriff kann von PC zu PC unterschiedlich sein. Legen Sie einfach das USB / CD-ROM-Laufwerk oben in das Startmenü .

Startmenü

Wenn Sie Fragen zu Windows Installation Media haben, erwähnen Sie diese bitte unten in den Kommentaren.