Fix kann USB-Flash-Laufwerk in Windows 10 nicht formatieren

Die Formatierung ist die einzige verbleibende Lösung, wenn Sie alle Methoden zur Behebung des beschädigten USB-Flash-Laufwerks ausprobiert haben. Es löscht zwar alle auf der Festplatte vorhandenen Daten, speichert jedoch Ihr USB-Laufwerk und verleiht ihm ein neues Leben, das frei von Viren, Trojanern und allen anderen beschissenen Dingen ist. Wenn Ihr USB-Stick so beschädigt ist, dass nach einem Rechtsklick und Formatieren die Meldung angezeigt wird.

Windows konnte das Format nicht vervollständigen

Windows konnte nicht formatiert werden

 So formatieren Sie ein USB-Laufwerk mit CMD in Windows 10

Schritt 1: -  Öffnen Sie zunächst das Befehlsfeld "Ausführen", indem Sie es im Windows-Suchfeld durchsuchen.

run-min

Schritt 2: -  Schreiben Sie nun Diskpart und drücken Sie die Eingabetaste.

Diskpart

Schritt 3 : - Sobald Diskpart geöffnet ist. Befolgen Sie die unten angegebenen Schritte, indem Sie die Befehle einzeln schreiben.

Listenfestplatte

diskpart-list-disk

Jetzt werden Disk 0 und Disk 1 auf Ihrem PC aufgelistet. Es ist klar, dass Disk 0 Ihre Festplatte und Disk 1 das USB-Flash-Laufwerk ist.

Schreiben Sie nun die unten angegebenen Befehle nacheinander.

Wählen Sie Datenträger 1 aus
sauber
Partition primär erstellen
aktiv
Partition 1 auswählen
Format fs = fat32

Im obigen Befehl wird fat32 als Dateisystem ausgewählt. Wenn Sie ntfs auswählen möchten, können Sie dies ebenfalls auswählen.

Es wird einige Zeit dauern. Schließen Sie das Fenster nicht, bevor es fertig ist.

Alternative Korrektur - Windows 10 kann das USB-Format nicht vervollständigen

1 - Drücken Sie die Windows-Taste + R, um RUN zu öffnen .

2 - Schreiben Sie nun  compmgmt.msc hinein und drücken Sie OK.

Computermanagement

3 - Klicken Sie nun im Menü auf der linken Seite einfach auf Speicher -> Datenträgerverwaltung.

4 - Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Wechseldatenträger auf der rechten Seite.

Speicherdatenträgerverwaltung Windows 10

5 - Klicken Sie auf New Simple Volume .

6 - Der Assistent für neue einfache Volumes wird angezeigt.

Assistent für neues Probenvolumen

7 - Fahren Sie fort und schließen Sie den Vorgang ab, um den Formatierungsvorgang abzuschließen.

Neuer Assistent für einfache Volumes

Schließlich wird Ihre Datenträgerformatierung abgeschlossen. Jetzt wird die Meldung, dass  Windows das Format nicht vervollständigen konnte,  nicht mehr angezeigt.