Fix: Das WiFi-Netzwerk wird in Windows 10 nicht angezeigt

Wenn Sie versuchen, von Ihrem Gerät aus auf ein WiFi-Netzwerk zuzugreifen, Ihr WiFi-Netzwerk jedoch nicht in der Liste der verfügbaren Netzwerke angezeigt wird und Sie versuchen, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, sind Sie hier richtig. Im Allgemeinen ist der manuelle Start der erforderlichen Netzwerkdienste der Grund für dieses Problem. Befolgen Sie diese einfachen Lösungen, um Ihr Problem zu beheben. Vergessen Sie jedoch nicht, diese Problemumgehungen zu versuchen, die einige einfache Tricks / Korrekturen enthalten, bevor Sie fortfahren.

Erste Problemumgehungen -

1. Überprüfen Sie, ob Sie von einem anderen Gerät aus auf das WLAN zugreifen können.

2. Starten Sie Ihr WLAN manuell neu. Vergessen Sie nicht zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.

3. Starten Sie Ihren Computer neu. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

4. Versuchen Sie, über die Tastatur auf das WLAN-Netzwerk zuzugreifen. Drücken Sie Fn + der Schlüssel WiFi zugeordnet auf der Tastatur (Ex- Fn + PrtScr auf unserem Computer) und überprüfen Sie, ob Sie das Netzwerk zugreifen können.

Prntscr

Selbst nachdem Sie diese anfänglichen Problemumgehungen versucht haben, können Sie das WiFi-Netzwerk nicht sehen. Versuchen Sie diese Korrekturen.

Fix-1 Deaktivieren und aktivieren Sie Ihr WiFi-Netzwerk.

1. Um das Fenster Netzwerkverbindungen zu öffnen, müssen Sie zuerst das Fenster Ausführen öffnen . So drücken Sie tun Windows - Taste + R .

2. In dem Ausführen Fenster „ ncpa.cpl “ und dann auf „ OK „.

Ncpa Cpl

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte WLAN-Netzwerk und klicken Sie auf „ Deaktivieren “.

Deaktiviere WiFi

4. Warten Sie nun eine Weile und klicken Sie dann erneut mit der rechten Maustaste auf das deaktivierte WLAN-Netzwerk und dann auf „ Aktivieren “.

Aktivieren Sie Wifi

Überprüfen Sie, ob Sie das WiFi-Netzwerk sehen und eine Verbindung herstellen können. Wenn Sie jedoch keine Verbindung zum Netzwerk herstellen können, fahren Sie mit dem nächsten Fix fort.

Fix-2 Fehlerbehebung bei Netzwerkproblemen-

1. Drücken Sie die Windows-Taste + S und geben Sie " Fehlerbehebung im Netzwerk " in das Suchfeld neben dem Windows-Symbol ein.

2. Klicken Sie auf „ Problembehandlung im Netzwerk “.

Fehlerbehebung

3. Klicken Sie nun auf der linken Seite des Einstellungsfensters auf „ Internetverbindungen “.

4. Klicken Sie anschließend auf „ Fehlerbehebung ausführen “.

Führen Sie den Troubleshooter aus

5. Befolgen Sie nun die Anweisungen auf dem Bildschirm und es wird automatisch versucht, das Problem zu beheben.

6. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf „ Schließen “.

Fehlerbehebung Schließen

Versuchen Sie, das WiFi-Netzwerk zu finden und eine Verbindung herzustellen.

Wenn Sie keine Verbindung zum Netzwerk herstellen können, können Sie einen Adapter für Probleme beheben.

7. Scrollen Sie nach unten, um zu suchen, klicken Sie auf " Netzwerkadapter " und klicken Sie auf " Fehlerbehebung ausführen ".

Netzwerkadapter

Warten Sie eine Weile, bis der Troubleshooter versucht, Ihr Problem zu beheben. Schließen Sie das Problembehandlungsfenster.

Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Sie eine Verbindung zum WiFi-Netzwerk herstellen können. Ihr Problem sollte gelöst sein.

Fix-3 Aktualisieren Sie den WiFi-Netzwerktreiber.

1. Drücken Sie Windows - Taste + S . Geben Sie nun " devmgmt " ein.

2. Klicken Sie anschließend in den Suchergebnissen auf den „ Geräte-Manager “.

Geräte-Manager-Suche

Das Fenster des Geräte-Managers wird geöffnet.

3. Suchen Sie im Geräte-Manager- Fenster nach „ Netzwerkadapter “. Erweitern Sie, indem Sie darauf klicken.

4. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den von Ihnen verwendeten Netzwerktreiber und klicken Sie auf „ Treiber aktualisieren.

Netzwerk-Update

5. Wählen Sie danach die Option „ Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen “.

Treiber-Update

Schließen Sie das Geräte-Manager-Fenster, nachdem Windows Ihren Grafiktreiber aktualisiert hat .

Starten Sie dann Ihren Computer neu.

Überprüfen Sie, ob Sie das Netzwerk sehen und eine Verbindung herstellen können.

Fix-4 Microsoft WiFi Direct Virtual Adapter deaktivieren-

1. Öffnen Sie den Geräte-Manager gemäß den zuvor beschriebenen Methoden.

( Drücken Sie ' Windows-Taste + R ' und geben Sie " devmgmt.msc " ein und drücken Sie " Enter ".)

2. Klicken Sie nun in der Menüleiste des Geräte-Manager- Fensters auf „ Ansicht “ und dann auf „ Versteckte Geräte anzeigen “.

Verborgenes zeigen

3. Erweitern Sie nun in der Liste der Geräte " Netzwerkadapter ", suchen Sie " Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter " und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

4. Klicken Sie nun auf " Gerät deaktivieren", um es zu deaktivieren.

Deaktiviere Mvwa

Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie nach dem Neustart, ob Sie das WiFi-Netzwerk auf Ihrem Gerät finden.

Fix-5 WLAN-Treiber deinstallieren und neu installieren

Befolgen Sie diese Schritte, um den WiFi-Treiber zu deinstallieren.

1. Sie müssen ein erhöhtes Fenster öffnen, indem Sie die Windows-Taste und die X -Taste gleichzeitig drücken.

2. Klicken Sie anschließend auf den „ Geräte-Manager “.

Win + X Geräte-Manager

3. Erweitern Sie im Dienstprogrammfenster des Geräte-Managers die Treiberliste „ Netzwerkadapter “.

4. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den von Ihnen verwendeten WLAN-Treiber und klicken Sie auf „ Gerät deinstallieren “.

Netzwerkadapter deinstallieren

Schließen Sie das Geräte-Manager- Fenster.

Befolgen Sie diese unten aufgeführten Methoden, um den Treiber automatisch zu installieren.

Prozess 1-

Starten Sie Ihr Gerät neu , nachdem Sie das Geräte-Manager- Fenster geschlossen haben .

Methode 2 -

Wenn beim Neustart Ihres Computers der Treiber nicht installiert wurde, müssen Sie den Treiber selbst installieren. Befolgen Sie diese Anweisungen, um den Treiber manuell zu installieren.

1. Zuerst müssen Sie das Geräte-Manager- Fenster öffnen .

2. Klicken Sie dann in der Menüleiste auf „ Aktion “ und dann auf „ Nach Hardwareänderungen suchen “.

Nach Hardwareänderungen suchen

Überprüfen Sie, ob Sie auf das WLAN zugreifen können.

Fix-6 Wlansvc-Dienstdateien löschen-

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und klicken Sie auf „ Suchen “.

2. Geben Sie nun " services " ein. Wenn Sie sehen, dass die Dienste im Suchergebnis angezeigt wurden, klicken Sie darauf.

Das Fenster " Dienste" wird geöffnet.

Dienstleistungen Neu

3. Scrollen Sie nach unten, um den Dienst „ WLAN AutoConfig “ zu finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie dann auf „ Stop “, um den Dienst zu beenden.

Wlan Stop

Minimieren Sie das Fenster Dienste .

4. Drücken Sie nun die Windows-Taste + R , um Ausführen zu starten , und kopieren Sie diese Adresse in das Ausführungsfenster .

C: \ ProgramData \ Microsoft \ Wlansvc \

Führen Sie Wlansvc aus

5. Löschen Sie nun im Wlansvc- Fenster einen beliebigen Ordner mit Ausnahme des Ordners „ Profile “.

5. Öffnen Sie anschließend den Ordner „ Profile “, indem Sie darauf doppelklicken.

Migrationsdaten

6. Löschen Sie nun im Ordner " Profile " alle Ordner / Dateien mit Ausnahme des Ordners " Interfaces ".

7. Öffnen Sie den Ordner „ Interfaces “.

Profile

8. Löschen Sie nun im Ordner Interfaces jede Datei.

Alle Schnittstellen löschen

9. Öffnen Sie nun das Fenster Dienste erneut.

10. Scrollen Sie im Fenster " Dienste " nach unten und doppelklicken Sie auf " WLAN AutoConfig ", um die Eigenschaften zu öffnen .

Wlan Doppelklick

11. Klicken Sie nun auf das Dropdown-Menü neben der Option „ Starttyp:“ und wählen Sie „ Automatisch “.

12. Klicken Sie dann auf " Übernehmen " und dann auf " OK ", um es zu speichern.

Wlan Auto

Schließen Sie das Fenster "Dienste".

Starten Sie jetzt Ihr Gerät neu.

Nach dem Neustart sollten Sie prüfen, ob Sie eine Verbindung zum WiFi-Netzwerk herstellen können oder nicht.

Fix-7 Notwendige Services automatisieren-

1. Durch Drücken der Windows-Taste und der Taste ' R ' wird das Fenster Ausführen geöffnet.

2. Schreiben Sie in diesem Ausführungsfenster " services.msc " und klicken Sie dann auf " OK ".

Das Fenster " Dienste" wird geöffnet.

Dienstleistungen

3.  Doppelklicken Sie nun auf " WLAN AutoConfig ", um die Eigenschaften zu öffnen .

Wlan Doppelklick

3. Überprüfen Sie, ob der „ Starttyp: “ auf „ Automatisch “ eingestellt ist. (Wenn nicht, klicken Sie auf das Dropdown-Menü „ Starttyp: “ und setzen Sie es auf „ Automatisch “.)

4. Überprüfen Sie auch , ob der „ Service - Status: “ wird „ Ausführen “ oder nicht.

Wenn Sie sehen, dass der Servicestatus " Gestoppt " lautet, klicken Sie auf " Start ", um den Vorgang zu starten.

5. Klicken Sie nun auf " Übernehmen " und dann auf " OK ", um die Änderungen zu speichern.

Wlan Auto

6. Wiederholen Sie nun im Fenster Dienste diesen Schritt 3 auch für diese erforderlichen Dienste.

DHCP-Client

Automatische Einrichtung von Geräten mit Netzwerkverbindung

Netzwerkverbindungsbroker

Netzwerkverbindungen

Netzwerkverbindungsassistent

Netzwerklistendienst

Netzwerkstandortbewusstsein

Netzwerk-Setup-Dienst

Network Store Interface Service

(Für jeden der Dienste müssen Sie auf jeden von ihnen doppelklicken, ihren " Starttyp: " und ihren " Dienststatus: " überprüfen .)

Sie sollten in der Lage sein, das WiFi-Netzwerk zu sehen und eine Verbindung herzustellen.