Fix Der angeforderte Vorgang erfordert einen Höhenfehler 740 in Windows 10

Es kann sehr frustrierend sein, wenn Sie auf Dateien zugreifen oder ein Programm ausführen oder einen neuen Ordner auf einem externen Speichergerät löschen / erstellen möchten und die Meldung " Der angeforderte Vorgang erfordert eine Erhöhung: Fehler 740 " abgelehnt wird . Sie können nur dann auf die Dateien zugreifen, wenn Sie den Fehler behoben haben. Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, sind Sie nicht allein. Viele Windows 10-Benutzer berichten über den Fehler.

'Der angeforderte Vorgang erfordert eine Erhöhung: Fehler 740' weist darauf hin, dass Sie über eine lokale Verwaltung verfügen müssen, um auf die Dateien auf dem externen Speichergerät zugreifen zu können. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie jetzt Ihr Administratorkonto im Besitzer des Geräts hinzufügen. Bevor Sie die Fixes ausführen, können Sie diese einfachen Problemumgehungen versuchen.

Erste Problemumgehungen

1. Werfen Sie Ihr externes Laufwerk physisch aus Ihrem Computer aus und setzen Sie das Laufwerk erneut ein. Überprüfen Sie, ob Sie frei auf den Dateifehler zugreifen können.

2. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Sie auf die Dateien auf dem externen Laufwerk zugreifen können.

Wenn Sie immer noch mit dem Problem konfrontiert sind, gehen Sie zu den Korrekturen.

Fix-1 Führen Sie Ihr Programm als Administrator aus

Das Problem, mit dem Sie konfrontiert sind, kann gelöst werden, indem Sie das Programm als Administrator öffnen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Anwendung so einzustellen, dass immer nach Administratorrechten gefragt wird.

1. Suchen Sie die Anwendung, die Sie öffnen möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie auf „ Eigenschaften “.

Neue Verknüpfung Rechtsklick Eigenschaften

2. Wechseln Sie zur Registerkarte „ Kompatibilität “.

3. Aktivieren Sie nun das Kontrollkästchen neben „ Dieses Programm als Administrator ausführenIm Kontrollkästchen wird ein Häkchen angezeigt.

4. Dann müssen Sie auf " Übernehmen"  und " OK" klicken .

Als Administrator ausführen

Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie, die Anwendung auszuführen.

Wenn der Fehler weiterhin besteht, führen Sie die folgenden Korrekturen durch.

Fix 2 - Deaktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung auf Ihrem Computer

Manchmal kann die Eingabeaufforderung der Benutzerkontensteuerung dieses Problem verursachen. Durch Deaktivieren der Benutzerkontensteuerung (User Account Control, UAC) kann Ihr Problem behoben werden. Befolgen Sie diese Schritte, um die Benutzerkontensteuerung zu deaktivieren.

1. Geben Sie im Suchfeld neben dem Windows-Symbol " Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung ändern " ein.

2. Klicken Sie nun auf " Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung ändern ", um die Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung zu öffnen.

Uac

3. Jetzt sehen Sie im UAC-Fenster einen blauen Schieberegler zwischen „ Immer benachrichtigen “ und „ Nie benachrichtigen “.

4. Schieben Sie den Schieberegler ganz nach unten bis „ Nie benachrichtigen “. Klicken Sie nun auf „ OK “.

Uac1

Starten Sie jetzt Ihren Computer neu, um die Änderung zu speichern.

Überprüfen Sie, ob Sie auf die Dateien auf Ihrem externen Laufwerk zugreifen können. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Fix fort.

Fix 3 - Sicherheitsoptionen im Gruppenrichtlinien-Editor ändern

Sie können " Erhöhen ohne Aufforderung " im Gruppenrichtlinien-Editor deaktivieren, um Ihr Problem mit "Der angeforderte Vorgang erfordert eine Erhöhung: Fehler 740" zu lösen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Sicherheitsoptionen zu ändern:

1. Drücken Sie Windows + R und geben Sie " gpedit.msc " ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

Der lokale Gruppenrichtlinien-Editor wird geöffnet.

Führen Sie den lokalen Gruppenrichtlinien-Editor aus

2. Navigieren Sie im Editor für lokale Gruppenrichtlinien zu diesem Speicherort.

Computerkonfiguration> Windows-Einstellungen> Sicherheitseinstellungen> Lokale Richtlinien> Sicherheitsoptionen

Doppelklicken Sie auf " Sicherheitsoptionen ", um den Ordner zu öffnen.

Lokaler Gruppen-Plocy-Editor

3. Scrollen Sie nun im Ordner " Sicherheitsoptionen " nach unten, um " Benutzerkontensteuerung: Verhalten der Eingabeaufforderung für Administratoren im Administratorgenehmigungsmodus" zu suchen .

4 . Doppelklicken Sie darauf, um die Einstellungen zu öffnen.

Lokale Gruppe Plocy Editor Uac

5. Klicken Sie auf der Registerkarte Lokale Sicherheitseinstellungen auf das Dropdown-Menü und wählen Sie „ Erhöhen ohne Aufforderung “.

Ohne Aufforderung erhöhen

6. Klicken Sie nun auf " Übernehmen " und " OK ".

Starten Sie Ihren Computer neu.

Überprüfen Sie, ob die Lösung funktioniert hat, indem Sie versuchen, auf die Dateien auf dem externen Laufwerk zuzugreifen. Wenn der Fehler weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Fix fort.

Fix-4 Ändern Sie die Berechtigung der Ordner

Durch Ändern der Berechtigung des Ordners kann das Problem " Der angeforderte Vorgang erfordert eine Erhöhung: Fehler 740 " behoben werden . Sie müssen Ihr lokales Administratorkonto als zulässigen Benutzer hinzufügen. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

1. Suchen Sie den Ordner, mit dem Sie Probleme haben, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie auf „ Eigenschaften “.

Rechtsklick

2. Gehen Sie zur Registerkarte " Sicherheit " und klicken Sie auf die Option " Erweitert ".

Registerkarte "Sicherheit"

3. Im Fenster Sicherheitseinstellungen Erweitert, überprüfen Sie die Option „ alle Berechtigungs Kind - Objekt ersetzen Einträge mit vererbbaren Berechtigungseinträgen aus diesem Objekt „.

Erweiterte Sicherheit

Klicken Sie nun auf " Übernehmen " und " OK ", um Ihre Änderungen zu speichern.

Schließen Sie den Explorer und starten Sie Ihren Computer neu. Überprüfen Sie, ob Sie auf die Dateien auf dem externen Laufwerk zugreifen können.

Ihr Problem mit ' Die angeforderte Operation erfordert eine Erhöhung: Fehler 740 ' sollte behoben sein.