So beheben Sie die Google Chrome-Synchronisierung ist pausiert Problem

Ist der Synchronisierungsprozess in Google Chrome angehalten ? Versuchen Sie, den Prozess fortzusetzen, aber nichts funktioniert? Wenn dies der Fall ist, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Wenden Sie diese einfachen Korrekturen einfach an Ihrem Ende an und das Problem wird in kürzester Zeit gelöst.

Fix-1 Cookies-Einstellungen von Google Chrome ändern-

Durch Ändern der Cookie-Einstellungen, damit Ihre Konten Ihre Daten in Google Chrome synchronisieren können, wird dieses Problem behoben.

1. Öffnen Sie ein Google Chrome- Fenster auf Ihrem Gerät.

2. Geben Sie in Google Chrome - Fenster, copy-paste oder geben Sie diese Zeile in der Adressleiste ein und drücken Enter .

Chrome: // Einstellungen / Inhalt / Cookies

Cookies-Einstellungen

3. Scrollen Sie nun durch das Einstellungsfenster und klicken Sie neben der Option „ Zulassen “ auf „ Hinzufügen “.

Zulassungssite hinzufügen

4. Kopieren Sie als Nächstes " accounts.google.com " unter " Site ".

5. Klicken Sie anschließend auf " Hinzufügen ", um diese Website zuzulassen.

Konten hinzufügen

Schließen Sie das Google Chrome- Fenster.

Starten Sie Google Chrome auf Ihrem Computer neu.

Der Synchronisierungsprozess funktioniert wieder.

Fix-2 Google Chrome zurücksetzen-

Durch das Zurücksetzen von Google Chrome wird dieses Problem sicherlich behoben.

1. Zunächst müssen Sie ein Google Chrome-Fenster öffnen.

2. Wenn das Google Chrome - Fenster öffnet, copy-paste oder geben Sie diese Zeile in der Adressleiste ein und drücken Enter .

chrome: // settings / resetProfileSettings 

3. Klicken Sie nun auf " Einstellungen zurücksetzen", um Google Chrome auf Ihrem Computer zurückzusetzen.

Einstellungen zurücksetzen

Dies gibt Google Chrome  einen Neuanfang.

Starten Sie Ihren Browser neu und der Synchronisierungsvorgang funktioniert wie zuvor.

Ihr Problem wird gelöst.