So beheben Sie den Update-Fehlercode 0x80070057 in Windows 10

Ein sehr ärgerlicher Fehler, der von Benutzern zu spät gemeldet wird, ist der Fehlercode 0x80070057 in Windows 10. Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie versuchen, das Windows-Update auf ihrem Gerät zu installieren. Der Fehler kann durch beschädigte Dateien oder Einstellungen im System oder durch Malware verursacht werden, die über die Registrierung verwaltet oder geändert werden können.

So beängstigend es auch klingen mag, es kann ziemlich einfach repariert werden. Fragen Sie sich, wie? Befolgen Sie die folgenden Methoden, um das Problem zu beheben.

Methode 1: Verwenden von Diensten

Schritt 1: Klicken Sie auf Ihrem Desktop auf die Schaltfläche Start und geben Sie Dienste in das Suchfeld ein. Doppelklicken Sie nun auf das Ergebnis, um das Fenster Dienste zu öffnen .

Starten Sie das Ergebnis der Dienste

Schritt 2: Im Dienste - Fenster auf der rechten Seite der Scheibe, sucht Windows Update . Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.

Dienstname Windows Update Rechtsklick Eigenschaften

Schritt 3: In der Windows Update - Eigenschaften - Fenster, gehen Sie auf Starttyp Abschnitt, setzen Sie das Feld Automatische . Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK .

Windows Update-Eigenschaften Allgemeiner Starttyp Automatisch Übernehmen OK

Schritt 4: Wenn der Windows Update- Dienst nicht ausgeführt wird, klicken Sie  links auf dem Bildschirm auf Start . Wenn es bereits ausgeführt wird, klicken Sie auf Neu starten .

Dienst wird ausgeführt Starten Sie den Dienst neu

Starten Sie jetzt Ihren PC neu. Dies sollte das Problem beheben. Wenn nicht, versuchen Sie es mit der zweiten Methode.

Methode 2: Durch Ausführen der Fehlerbehebung

Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche Start Ihres Desktops und geben Sie Troubleshoot in das Suchfeld ein. Doppelklicken Sie auf das Ergebnis, um das Fenster Einstellungen zu öffnen .

Starten Sie die Fehlerbehebungs-Fehlerbehebungseinstellung

Schritt 2: Im Einstellungen - Fenstern auf der rechten Seite des Bildschirms, nach unten scrollen. Wählen Sie im Abschnitt Einrichten und Ausführen die Option Windows Update aus . Klicken Sie auf die Schaltfläche Problembehandlung ausführen.

Einstellungen zur Fehlerbehebung Starten und Ausführen von Windows Update Führen Sie die Fehlerbehebung aus

Schritt 3: Warten Sie, bis die Fehlerbehebung die Diagnose des Problems abgeschlossen hat, und klicken Sie anschließend auf Diese Option anwenden . Warten Sie nun, bis die Fehlerbehebung Windows Update repariert hat .

Warten Sie, bis die Fehlerbehebung das Problem erkannt hat

Schließen Sie nach Abschluss der Reparatur die Fehlerbehebung und starten Sie Ihren PC neu. Dies sollte das Problem beheben. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie es mit der dritten Methode.

Methode 3: Verwenden von Wiederherstellungsoptionen

Schritt 1: Klicken Sie auf Ihrem Desktop auf die Schaltfläche Start und geben Sie Wiederherstellungsoptionen in das Suchfeld ein. Doppelklicken Sie auf das Ergebnis, um das Fenster Einstellungen zu öffnen .

Suchwiederherstellungsoptionen starten Doppelklicken

Schritt 2: Nun, im Einstellungen - Fenster auf der rechten Seite, gehen Sie auf die erweiterte Abschnitt Inbetriebnahme und klicken Sie auf Neu starten jetzt Taste.

Einstellungen Wiederherstellung Erweiterter Start Jetzt neu starten

Schritt 3: Wenn der PC neu gestartet wird, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Klicken Sie auf Fehlerbehebung

Windows Setup-Fehlerbehebung

  • Klicken Sie auf Erweiterte Optionen

Fehlerbehebung Wählen Sie Erweiterte Optionen1.png

  • Klicken Sie auf Starteinstellungen

Start mit Fehlerbehebung

  • Klicken Sie auf Neustart

Starteinstellungen Neustart

  • Drücken Sie anschließend die Zifferntaste 4  auf Ihrer Tastatur.

Sicherheitsmodus

Schritt 4: Windows wird im abgesicherten Modus neu gestartet . Drücken Sie die Windows-Taste + E , um den Datei-Explorer zu öffnen . Klicken Sie nun links auf Diese PC- Verknüpfung. Klicken Sie auf der rechten Seite auf das Laufwerk C.

Win + E File Explorer Dieses PC-C-Laufwerk

Schritt 5: Navigieren Sie als Nächstes im Datei-Explorer zum folgenden Speicherort.

C: \ Windows \ SoftwareDistribution

Schritt 6: Wählen Sie nun alle Dateien und Ordner im Software Distribution- Ordner aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen auf Ihrer Tastatur.

Wählen Sie Alle Dateien und Ordner löschen

Jetzt können Sie das Windows Update problemlos installieren. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, versuchen Sie es mit der 4. Methode.

Methode 4: Verwenden der Eingabeaufforderung

Schritt 1: Klicken Sie auf Ihrem Desktop auf die Schaltfläche Start und geben Sie cmd in das Suchfeld ein. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis und wählen Sie Als Administrator ausführen , um die Eingabeaufforderung im Administratormodus zu öffnen .

Suche starten Cmd Ergebnis Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Als Administrator ausführen

Schritt 2: In der Eingabeaufforderung Fenster, führen Sie die folgenden Befehle nacheinander und schlagen immer wieder eingeben nach jedem Befehl:

  • SC config wuauserv start = auto
  • SC-Konfigurationsbits start = auto
  • SC config cryptsvc start = auto
  • SC config vertrauenswürdiger Installer start = auto

Beenden Sie anschließend die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihren PC neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Jetzt sollte der Fehler behoben sein und Sie können das Windows Update weiter installieren.